Zitate von Wilhelm von Ockham

Wilhelm von Ockham Foto
4  0

Wilhelm von Ockham

Geburtstag: 1287
Todesdatum: 10. April 1347
Andere Namen:Wilhelm von Occam

Werbung

Wilhelm von Ockham, englisch William of Ockham oder Occam war ein berühmter mittelalterlicher Philosoph, Theologe und kirchenpolitischer Schriftsteller in der Epoche der Spätscholastik. Er wird traditionell, aber ungenau als einer der Hauptvertreter des Nominalismus bezeichnet. Sein umfangreiches philosophisches Werk enthält Arbeiten zur Logik, Naturphilosophie, Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie, Metaphysik, Ethik und politischen Philosophie.

Zitate Wilhelm von Ockham

Werbung

„Entitäten dürfen nicht über das Notwendige hinaus vermehrt werden.“

— Wilhelm von Ockham
fälschlich, aber oftmals zugeschrieben; eigentlich von John Ponce of Cork

Werbung
Werbung
Die heutige Jubiläen
Friedrich Schrader2
deutscher Schriftsteller und Orientalist 1865 - 1922
Erving Goffman Foto
Erving Goffman1
amerikanischer Soziologe 1922 - 1982
Bruno Schulz Foto
Bruno Schulz5
polnischer Schriftsteller, Literaturkritiker, Graphiker u... 1892 - 1942
Weitere 6 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Max Stirner Foto
Max Stirner32
deutscher Philosoph
Henrich Steffens Foto
Henrich Steffens7
norwegisch-deutscher Philosoph, Naturforscher und Dichter
Herbert Marcuse Foto
Herbert Marcuse10
deutsch-amerikanischer Philosoph und Soziologe
Khalil Gibran Foto
Khalil Gibran14
libanesischer Künstler und Dichter
Henry David Thoreau Foto
Henry David Thoreau53
US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862)
Johann Kaspar Lavater Foto
Johann Kaspar Lavater2
Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller
Kurt Huber Foto
Kurt Huber9
deutscher Volksliedforscher, Professor an der Ludwig-Maxi...
Georges Ohsawa Foto
Georges Ohsawa2
japanischer Philosoph, Gründer der makrobiotischen Ernähr...
Michel Foucault Foto
Michel Foucault7
französischer Philosoph