Zitate von Wilhelm von Ockham

Wilhelm von OckhamFoto

4  0

Wilhelm von Ockham

Geburtstag:1287
Todesdatum:10. April 1347
Andere Namen:Wilhelm von Occam

Wilhelm von Ockham, englisch William of Ockham oder Occam war ein berühmter mittelalterlicher Philosoph, Theologe und kirchenpolitischer Schriftsteller in der Epoche der Spätscholastik. Er wird traditionell, aber ungenau als einer der Hauptvertreter des Nominalismus bezeichnet. Sein umfangreiches philosophisches Werk enthält Arbeiten zur Logik, Naturphilosophie, Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie, Metaphysik, Ethik und politischen Philosophie.

Zitate Wilhelm von Ockham

Bestellen Sie Zitate:


Wilhelm von Ockham Foto
Wilhelm von Ockham4
Franziskaner, Philosoph und Scholastiker 1287 - 1347
„Entitäten dürfen nicht über das Notwendige hinaus vermehrt werden.“ fälschlich, aber oftmals zugeschrieben; eigentlich von John Ponce of Cork




Wilhelm von Ockham Foto
Wilhelm von Ockham4
Franziskaner, Philosoph und Scholastiker 1287 - 1347

William of Ockham Foto
William of Ockham10
medieval philosopher and theologian 1287 - 1347

William of Ockham Foto
William of Ockham10
medieval philosopher and theologian 1287 - 1347




William of Ockham Foto
William of Ockham10
medieval philosopher and theologian 1287 - 1347







Ähnliche Autoren