Zitate von Meister Eckhart

Meister Eckhart Foto
2  0

Meister Eckhart

Geburtstag:1260
Todesdatum:1328
Andere Namen:Mistr Eckhart, Eckhart

Meister Eckhart war ein einflussreicher spätmittelalterlicher Theologe und Philosoph. Schon als Jugendlicher trat er in den Orden der Dominikaner ein, in dem er später hohe Ämter erlangte. Mit seinen Predigten erzielte er nicht nur bei seinen Zeitgenossen eine starke Wirkung, sondern beeindruckte auch die Nachwelt. Außerdem leistete er einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung der deutschen philosophischen Fachsprache. Sein Hauptanliegen war die Verbreitung von Grundsätzen für eine konsequent spirituelle Lebenspraxis im Alltag. Aufsehen erregten seine unkonventionellen, teils provozierend formulierten Aussagen und sein schroffer Widerspruch zu verbreiteten Überzeugungen. Umstritten war beispielsweise seine Aussage, der „Seelengrund“ sei nicht wie alles Geschöpfliche von Gott erschaffen, sondern göttlich und ungeschaffen. Im Seelengrund sei die Gottheit stets unmittelbar anwesend.

Eckhart wird vielfach als Mystiker charakterisiert. In der neueren Forschung wird allerdings verschiedentlich betont, dass der unterschiedlich definierte Begriff „Mystik“ als Bezeichnung für Elemente seiner Lehre problematisch, zumindest erläuterungsbedürftig und nur eingeschränkt verwendbar ist.

Nach langjähriger Tätigkeit im Dienst des Ordens wurde Eckhart erst in seinen letzten Lebensjahren wegen Häresie denunziert und angeklagt. Der in Köln eingeleitete Inquisitionsprozess wurde am päpstlichen Hof in Avignon neu aufgenommen und zu Ende geführt. Eckhart starb vor dem Abschluss des Verfahrens. Da er sich von vornherein dem Urteil des Papstes unterworfen hatte, entging er als Person einer Einstufung als Häretiker, doch Papst Johannes XXII. verurteilte einige seiner Aussagen als Irrlehren und verbot die Verbreitung der sie enthaltenden Werke. Dennoch hatte Eckharts Gedankengut beträchtlichen Einfluss auf die spätmittelalterliche Spiritualität im deutschen und niederländischen Raum.

Zitate Meister Eckhart

Nächster
Die heutige Jubiläen
Martin Luther King III. Foto
Martin Luther King III.7
US-amerikanischer Menschenrechtsaktivist 1957
Gerhard Bronner Foto
Gerhard Bronner1
österreichischer Komponist, Autor, Musiker und Kabarettist 1922 - 2007
Georg von Siemens Foto
Georg von Siemens2
deutscher Bankier und Politiker (NLP, DFP, FSV), MdR 1839 - 1901
Théophile Gautier Foto
Théophile Gautier1
französischer Dichter, Erzähler und Kritiker 1811 - 1872
Weitere 8 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Manfred Lütz Foto
Manfred Lütz4
deutscher Arzt, katholischer Theologe und Schriftsteller
Karl Rahner Foto
Karl Rahner6
deutscher katholischer Theologe
Max Stirner Foto
Max Stirner32
deutscher Philosoph
Henrich Steffens Foto
Henrich Steffens7
norwegisch-deutscher Philosoph, Naturforscher und Dichter
Herbert Marcuse Foto
Herbert Marcuse10
deutsch-amerikanischer Philosoph und Soziologe
Khalil Gibran Foto
Khalil Gibran14
libanesischer Künstler und Dichter
Henry David Thoreau Foto
Henry David Thoreau53
US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862)
Dietrich Bonhoeffer Foto
Dietrich Bonhoeffer18
deutscher evangelisch-lutherischer Theologe
Johann Kaspar Lavater Foto
Johann Kaspar Lavater2
Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller