Zitate von Aristotle

6   0

Aristotle

Wir wissen nicht, die Identität dieses Autors zu überprüfen, kann es nicht eine berühmte Person können.

Aristotle - uns fehlt eine genauere Beschreibung des Autors.

Zitate Aristotle

Bestellen Sie Zitate:


„Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen.“

„Denn wir suchten ja das menschliche Gute und die menschliche Glückseligkeit. Als menschliche Tugend bezeichnen wir nun nicht die des Körpers, sondern die der Seele. Und die Glückseligkeit nennen wir die Tätigkeit der Seele.“ The Nicomachean Ethics


„Das Ziel des Weisen ist nicht Glück zu erlangen, sondern Unglück zu vermeiden.“

„Daher ist die Dichtkunst Sache von phantasiebegabten oder von leidenschaftlichen Naturen; die einen sind wandlungsfähig, die anderen stark erregbar.“ Poetics

„Denn es sind immer die Unterlegenen, die Gleichheit und Recht suchen, während die Mächtigen sich darum nicht scheren.“ Politics

„Wenn auf der Erde Liebe herrschen würde, wären alle Gesetze entbehrlich.“

„Knowing yourself is the beginning of all wisdom.“

„It is the mark of an educated mind to be able to entertain a thought without accepting it.“ Metaphysics


„What is a friend? A single soul dwelling in two bodies.“

„Hope is a waking dream.“

„Educating the mind without educating the heart is no education at all.“

„No great mind has ever existed without a touch of madness.“


„Wishing to be friends is quick work, but friendship is a slow ripening fruit.“

„Anybody can become angry — that is easy, but to be angry with the right person and to the right degree and at the right time and for the right purpose, and in the right way — that is not within everybody's power and is not easy.“

„Happiness is the meaning and the purpose of life, the whole aim and end of human existence.“

„Excellence is never an accident. It is always the result of high intention, sincere effort, and intelligent execution; it represents the wise choice of many alternatives - choice, not chance, determines your destiny.“