Zitate über Priester

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema priester.

Verwandte Themen

Insgesamt 18 Zitate, Filter:


Frank Zappa Foto
Arthur Schopenhauer Foto
Werbung
Friedrich Hölderlin Foto
Martin Luther Foto
Stefan Heym Foto
Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil Foto
Theodor Gottlieb von Hippel Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Das Weib war der zweite Fehlgriff Gottes […] - das weiß jeder Priester.“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900
Kapitel 48

Werbung
Johann Geiler von Kaysersberg Foto

„Drei Dinge sind nicht zu ermüden: ein Knabe auf der Gasse, ein Mägdlein am Tanz, ein Priester im Opfer.“

—  Johann Geiler von Kaysersberg deutscher Prediger und Theologe 1445 - 1510
Überliefert bei Julius Wilhelm Zincgref (Apophthegmata)

Zacharias Werner Foto
Friedrich Nietzsche Foto
 Voltaire Foto

„Zu allen Zeiten haben sich die Menschen vorgestellt, daß Gott die Flüche der Sterbenden erhört, besonders der Priester. Ein nützlicher und achtbarer Irrtum, wenn er das Verbrechen eindämmt.“

—  Voltaire Autor der französischen und europäischen Aufklärung 1694 - 1778
Essai sur les mœurs et l'esprit des nations (Über die Sitten und den Geist der Nationen), Kap. XLVI voltaire-integral. com

Werbung
Georg Forster Foto

„Der Despotismus forderte Automaten; - und Priester und Leviten waren fühllos genug, sie ihm aus Menschen zu schnitzen.“

—  Georg Forster deutscher Naturforscher, Ethnologe, Reiseschriftsteller, Journalist, Essayist und Revolutionär 1754 - 1794
Über die Beziehung der Staatskunst auf das Glück der Menschheit. Aus: Werke, Band 3, Leipzig: Insel,. S. 709

 Friedrich II. Preußen Foto
Henrich Steffens Foto
Joseph Görres Foto

„Ist nicht des Dichters Weihe eine Priesterweihe?“

—  Joseph Görres deutscher Gymnasial- und Hochschullehrer und katholischer Publizist 1776 - 1848
Fall der Religion und ihre Widergeburt

Folgend