Zitate über Position

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema position.

Insgesamt 11 Zitate, Filter:


Josef Stalin Foto
Josef Stalin8
sowjetischer Politiker 1878 – 1953
„Was wäre die Folge, wenn es dem Kapital gelänge, die Republik der Sowjets zu zerschlagen? Eine Epoche der schwärzesten Reaktion würde über alle kapitalistischen und kolonialen Länder hereinbrechen, man würde die Arbeiterklasse und die unterdrückten Völker vollends knebeln, die Positionen des internationalen Kommunismus würden liquidiert.“Werke Band 9, S. 29, "Noch einmal über die sozialdemokratischen Abweichungen in unserer Partei, III. Die Meinungsverschiedenheiten in der KPdSU", Rede am 7. Dezember 1926 auf dem VII. erweiterten Plenum des Exekutivkomitees der Kommunistischen Internationale

Volker Zotz6
österreichischer Philosoph 1956
„Entscheidungen fallen auf Basis der eingestandenen Ahnungslosigkeit realistischer aus als aus einer Position der Selbstüberschätzung.“"Die neue Wirtschaftsmacht am Ganges.", S. 12, 1. Aufl. Redline Verlag, 2006 - ISBN 33-636-01373-4



Amelia Earhart Foto
Amelia Earhart1
US-amerikanische Flugpionierin und Frauenrechtlerin 1897 – 1937

Reinhard Marx Foto
Reinhard Marx2
deutscher Geistlicher, Erzbischof von München und Freisin... 1953

Franz Kafka Foto
Franz Kafka89
österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 – 1924


Franz Müntefering Foto
Franz Müntefering20
deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 1940
„Gewissheit habe ich da nicht. Meine Position ist eher agnostisch: Kann sein, kann nicht sein. Das ändert nichts.“auf die Frage, ob er an ein Leben nach dem Tod glaube, Stern Nr. 1/2009 vom 23. Dezember 2008, S. 118



Werner Maihofer Foto
Werner Maihofer1
deutscher Rechtswissenschaftler und Politiker (FDP), MdB 1918 – 2009