Zitate über Faust

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema faust.

Ähnliche Themen

Insgesamt 26 Zitate, Filter:


Malcolm X Foto

„Wer hat jemals von einer Revolution gehört, in der sie Arm in Arm laufen und ‚We shall overcome‘ singen? So etwas gibt es in keiner Revolution. Ihr kommt nicht darauf zu singen, weil ihr zu beschäftigt seid [die Fäuste] zu schwingen.“

—  Malcolm X US-amerikanischer Führer der Bürgerrechtsbewegung 1925 - 1965
Rede 1963, Message to the Grass Roots, aus: Speaks, ebd. S. 8 f. "Whoever heard of a revolution where they lock arms, as Reverend Cleage was pointing out beautifully, singing "We Shall Overcome"? Just tell me. You don't do that in a revolution. You don't do any singing; you're too busy swinging." - http://xroads.virginia.edu/~public/civilrights/a0147.html

Erich Kästner Foto
Werbung
Klaus Kinski Foto
Heinz Guderian Foto

„Man schlägt jemanden mit der Faust und nicht mit gespreizten Fingern.“

—  Heinz Guderian deutscher Offizier und Generaloberst im Zweiten Weltkrieg 1888 - 1954

Ernst Jünger Foto
Theodore Roosevelt Foto

„Nie drohe man zuerst mit der Faust und dann mit dem Finger.“

—  Theodore Roosevelt US Amerikanischer Politiker, 26. Präsident der USA 1858 - 1919

Indíra Gándhí Foto
Harper Lee Foto
Terry Pratchett Foto
 Homér Foto

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Kurt Tucholský Foto
Albert Speer Foto
Robert F. Kennedy Foto
Indíra Gándhí Foto

„Indien möchte mit allen Mitteln den Krieg vermeiden, aber das ist keine einseitige Angelegenheit, mit geballten Fäusten kann man sich nicht die Hände reichen.“

—  Indíra Gándhí Premierministerin Indiens 1917 - 1984
Original Engl.: India wants to avoid a war at all costs but it is not a one-sided affair, you cannot shake hands with a clenched fist. - Presse Konferenz, New Delhi am 19. Oktober 1971, zitiert nach "Indian and Pakistani Armies Confront Each Other Along Borders" by Sydney H. Schanberg, The New York Times (October 20, 1971), page 6C, zitiert nach en.wikiquote.org

Friedrich Schiller Foto
Desmond Morris Foto

„Der heutige Stadtmensch hat seine Gefühlswelt gleichsam mit einem Panzer umgeben, trägt seine Zärtlichkeit darin wie eine samtene Hand unter eisener Faust.“

—  Desmond Morris britischer Zoologe, Verhaltensforscher, Publizist und Künstler 1928
Liebe geht durch die Haut. Die Naturgeschichte des Intimverhaltens. München, 1982. ISBN 3-858-86001-8. Übersetzer: Holger Fließbach

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“