Zitate von Albert Speer

Albert Speer Foto
2   0

Albert Speer

Geburtstag: 19. März 1905
Todesdatum: 1. September 1981

Werbung

Berthold Konrad Hermann Albert Speer war ein deutscher Architekt, Rüstungsorganisator in der Zeit des Nationalsozialismus und ab 1942 Reichsminister für Bewaffnung und Munition. Er wurde als Kriegsverbrecher beim Nürnberger Prozess zu 20 Jahren Haft verurteilt.

Als Favorit Hitlers machte der Architekt Speer ab 1933 eine außergewöhnliche Karriere. Ab 1937 war er Generalbauinspektor für die Reichshauptstadt, plante den Neubau Berlins und leitete zahlreiche Monumentalbauvorhaben Hitlers, darunter auch den Bau der neuen Reichskanzlei, die den NS-Herrschaftsanspruch unterstreichen sollten. Als Fritz Todt am 8. Februar 1942 bei einem Flugzeugabsturz starb, wurde Speer sein Nachfolger als Rüstungsminister. Es gelang ihm, trotz starker Bombardierungen die Gesamtproduktion bis zum Kriegsende jährlich immer weiter zu erhöhen. Als Rüstungsminister war er für die Beschäftigung von 700.000 Zwangsarbeitern mitverantwortlich; er nahm Einfluss auf Betrieb und Ausbau von Konzentrationslagern. Speer gehörte zu den 24 Angeklagten im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof, dem aber ein erheblicher Teil von Speers Taten nicht bekannt war. 1946 wurde er wegen seiner Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gesprochen und zu 20 Jahren Haft verurteilt. Diese saß er vollständig im Kriegsverbrechergefängnis Spandau ab.

Vor allem wegen seiner nach der Haft publizierten Autobiografie und der darin enthaltenen Apologetik sowie nach seinem Tod bekannt gewordenen Beteiligungen am Bau von Konzentrations- und Massenvernichtungslagern sowie dem Erwerb aus jüdischen Notverkäufen gilt er als ein umstrittener Autor über die Zeit des Nationalsozialismus.

Ähnliche Autoren

Joseph Goebbels Foto
Joseph Goebbels6
deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichsminister für Volk...
Hermann Göring Foto
Hermann Göring4
deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Ministerpräsident, Reic...
Heinrich Himmler Foto
Heinrich Himmler3
deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Reichsführer der SS
Roland Freisler Foto
Roland Freisler1
deutscher Jurist und Politiker (NSDAP), Präsident des Vol...
Hans Scholl Foto
Hans Scholl4
deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
Franz Beckenbauer Foto
Franz Beckenbauer1
deutscher Fußballspieler, -trainer und -funktionär
Erwin Rommel Foto
Erwin Rommel9
deutscher Generalfeldmarschall während des Nationalsozial...
Sophie Scholl Foto
Sophie Scholl12
deutsche Widerstandskämpferin im Dritten Reich
Helmut Schmidt Foto
Helmut Schmidt21
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland
Martin Niemöller Foto
Martin Niemöller5
deutscher Theologe, christlicher Widerstandskämpfer

Zitate Albert Speer

„Die Antwort auf die Frage, warum ich einem Regime, das derartige Greuel nicht nur zuließ, sondern anordnete, loyal weiterdiente, die ist es, wonach ich seit Jahren suche.“

—  Albert Speer
zitiert in Joachim Fest: Die unbeantwortbaren Fragen. Rowohlt 2005. S. 112; auch in der Rezension von Fests Buch von Christian Thomas, Frankfurter Rundschau, 17. März 2005, literaturkritik. de

Werbung

„At this time a high-ranking SS leader hinted to me that Himmler was preparing decisive steps. In February 1945, the Reichsführer-SS had assumed command of the Vistula Army Group, but he was no better than his successor at stopping the Russian advance. Hitler was now berating him also. Thus what personal prestige Himmler had retained was used up by a few weeks of commanding frontline troops. Nevertheless, everyone still feared Himmler, and I felt distinctly shaky one day on learning that Himmler was coming to see me about something that evening. This, incidentally, was the only time he ever called on me. My nervousness grew when Theodor Hupfauer, the new chief of our Central Office- with whom I had several times spoken rather candidly- told me in some trepidation that Gestapo chief Kaltenbrunner would be calling on him at the same hour. Before Himmler entered, by adjutant whispered to me: "He's alone." My office was without window panes; we no longer bothered replacing them since they were blasted out by bombs every few days. A wretched candle stood at the center of the table; the electricity was out again. Wrapped in our coats, we sat facing one another. Himmler talked about minor matters, asked about pointless details, and finally made the witless observation: "When the course is downhill there's always a floor to the valley, and once it is reached, Herr Speer, the ascent begins again." Since I expressed neither agreement nor disagreement with this proverbial wisdom and remained virtually monosyllabic throughout the conversation, he soon took his leave. I never found out what he wanted of it, or why Kaltenbrunner called on Hupfauer at the same time. Perhaps t hey had heard about my critical attitude and were seeking allies; perhaps they merely wanted to sound us out.“

—  Albert Speer
p. 427-428

Werbung
Werbung
Folgend
Die heutige Jubiläen
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller 1926 - 2005
Ralph Waldo Emerson Foto
Ralph Waldo Emerson15
US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882
Amos Elon
israelischer Journalist und Schriftsteller 1926 - 2009
Beda Venerabilis Foto
Beda Venerabilis
englischer Mönch und Heiliger 672 - 735
Weitere 66 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Joseph Goebbels Foto
Joseph Goebbels6
deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichsminister für Volk...
Hermann Göring Foto
Hermann Göring4
deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Ministerpräsident, Reic...
Heinrich Himmler Foto
Heinrich Himmler3
deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Reichsführer der SS
Roland Freisler Foto
Roland Freisler1
deutscher Jurist und Politiker (NSDAP), Präsident des Vol...
Hans Scholl Foto
Hans Scholl4
deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus