„Wo es eine Ehe ohne Liebe gibt, wird es Liebe ohne Ehe geben.“

Original

Where there is marriage without love, there will be love without marriage.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 20. April 2021. Geschichte
Benjamin Franklin Foto
Benjamin Franklin99
amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwiss… 1706 - 1790

Ähnliche Zitate

Georg Wilhelm Friedrich Hegel Foto

„Leidenschaftliche Liebe und Ehe ist zweierlei.“

—  Georg Wilhelm Friedrich Hegel, buch Grundlinien der Philosophie des Rechts

Grundlinien der Philosophie des Rechts, § 162
Grundlinien der Philosophie des Rechts

Jane Austen Foto
Dietrich von Hildebrand Foto

„Gerechtigkeit kann es nur geben, wo es auch Liebe gibt.“

—  Dietrich von Hildebrand katholischer Philosoph, Theologe und Autor 1889 - 1977

Dietrich von Hildebrand: Die sittlichen Grundlagen der Volksgemeinschaft, Josef Habbel : Regensburg 1946, S. 37.

Louise Aston Foto

„Ich verwerfe die Ehe, weil sie zum Eigenthume macht, was nimmer Eigenthum sein kann: die freie Persönlichkeit; weil sie ein Recht giebt auf Liebe, auf die es kein Recht geben kann; bei der jedes Recht zum brutalen Unrecht wird.“

—  Louise Aston deutsche Schriftstellerin und Vorkämpferin für die Revolution und Frauenemanzipation 1814 - 1871

Meine Emancipation, Verweisung und Rechtfertigung, C. G. Vogler, Brüssel 1846, S. 45 f., DTA http://www.deutschestextarchiv.de/aston_emancipation_1846/45

August von Kotzebue Foto

„Wahrheit ist eine widerliche Arznei; man bleibt lieber krank, ehe man sich entschließt, sie einzunehmen.“

—  August von Kotzebue deutscher Dramatiker 1761 - 1819

Lohn der Wahrheit. Schauspiel in fünf Aufzügen I, 8 (Sekretär). Aus: Theater. Eilfter Band. Wien [u.a.]: Ignaz Klang [u.a.], 1840. S. 27.

John Lennon Foto
Simone de Beauvoir Foto
Voltaire Foto

„Freundschaft ist die Ehe der Seele und diese Ehe ist der Scheidung unterworfen.“

—  Voltaire Autor der französischen und europäischen Aufklärung 1694 - 1778

Philosophisches Taschenwörterbuch, Bd. 1, Freundschaft (amitié)
Original franz.: "L'amitié est le mariage de l'âme, et ce mariage est sujet au divorce."
Philosophisches Taschenwörterbuch

Adalbert Stifter Foto

„[…] es regnet viele Tropfen, ehe man Einsicht gewinnt, und Jahre vergehen, ehe man weise wird.“

—  Adalbert Stifter, buch Der Hochwald

"Der Hochwald, 1841, zitiert nach: Sammlung Hofenberg, Hrsg. Karl-Maria Guth, 4. Auflage, Verlag der Contumax GmbH & Co. KG, Berlin 2015, S. 51,

Martin Luther King Foto

„Man braucht viel Geduld, ehe man Geduld mit sich hat.“

—  Wolfdietrich Schnurre deutscher Schriftsteller 1920 - 1989

Der Schattenfotograf. München : List, 1978. S. 173. ISBN 3-471-78726-7

Alma Mahler-Werfel Foto

„Man kann keine Ehe auf Distanz führen.“

—  Alma Mahler-Werfel österreichische Komponistin 1879 - 1964

Mein Leben. Fischer-Taschenbuch-Verlag, Frankfurt am Main 1990. S. 83

Sean Penn Foto

„Die Ehe ist nicht einfach, aber meistens großartig.“

—  Sean Penn US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor 1960

Yoko Ono Foto

„Seien wir ehrlich, die Ehe ist ein Glücksspiel.“

—  Yoko Ono japanische Künstlerin, Autorin und Friedensaktivistin 1933

Dolly Parton Foto

„Für uns beide ist es die erste Ehe. Und die letzte.“

—  Dolly Parton US-amerikanische Country-Sängerin und Schauspielerin 1946

George Bernard Shaw Foto

„Es gibt kein Thema, über das mehr gefährlicherer Unsinn geredet und gedacht wird als die Ehe.“

—  George Bernard Shaw irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist 1856 - 1950

„Das Verhältnis ist nicht zerrüttet. Zerrüttet kann nur eine Ehe sein.“

—  Erich Ribbeck deutscher Fußballspieler 1937

Zitate
Quelle: Welt-Interview zum Thema Basler läßt Ribbeck abblitzen http://www.welt.de/print-welt/article572511/Basler-laesst-Ribbeck-abblitzen.html, Juni 1999

Thomas Stearns Eliot Foto
Simone de Beauvoir Foto

„Die Ehe, das ist die größte Falle.“

—  Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986

Ähnliche Themen