Zitate über Theater

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema theater.

Insgesamt 22 Zitate, Filter:


Anton Tschechow Foto

„An der miserablen Qualität unserer Theater ist nicht das Publikum schuld.“

— Anton Tschechow russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker 1860 - 1904
Briefe, 7. November 1888

Harald Schmidt Foto

„Auch wenn irregeleitete Medien manchmal anderes behaupten: Im Fernsehen bin ich der Beste. [... ] im Theater aber, da bin ich von Leuten umgeben, die besser sind. Das reizt mich.“

— Harald Schmidt deutscher Schauspieler, Kabarettist und Moderator 1957
über sein Engagement im Staatstheater Stuttgart in der Spielzeit 2008/2009, Stuttgarter Zeitung Nr. 9/2009 vom 13. Januar 2009, S. 25

Werbung
Thomas Bernhard Foto
Anna Thalbach Foto
Daniel Spitzer Foto

„Das Theater hat sich behauptet, es wird der Welt in seiner alten Geltung erhalten bleiben.“

— Joseph Gregor österreichischer Theaterwissenschaftler und Schriftsteller 1888 - 1960
Shakespeare - Der Aufbau eines Zeitalters, Phaidon Verlag: Wien 1935, S. 9.

„Das Theater zählt zu jenen großen Besitztümern der Menschheit, die, allen offenbar, dem Einzelnen ein Geheimnis bleiben.“

— Joseph Gregor österreichischer Theaterwissenschaftler und Schriftsteller 1888 - 1960
Weltgeschichte des Theaters, Phaidon Verlag: Zürich 1933, S. 7.

Hermann Bahr Foto
Werbung
Nicolas Chamfort Foto
Jacques Chirac Foto

„Politik ist wie Theater. Und Aufgabe der Opposition ist es, die Regierung abzuschminken, während die Vorstellung noch läuft.“

— Jacques Chirac französischer Politiker, Premierminister und Staatspräsident 1932
FOCUS, Nr.16, 2001, S. 230

Klaus Ernst Foto
Werbung
Matthias Matussek Foto

„Es gibt ja auch Schönheit im Hässlichen. Also, Beschönigung auf dem Theater finde ich furchtbar.“

— Christoph Marthaler Schweizer Regisseur 1951
Interview im: FOCUS Nr. 29, 16. Juli 2001, S. 87. focus. de

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Gotthold Ephraim Lessing Foto
Nächster