Zitate von Frank Wedekind

Frank Wedekind Foto
31   0

Frank Wedekind

Geburtstag: 24. Juli 1864
Todesdatum: 9. März 1918
Andere Namen: 韦德金德, فرانک ودکیند

Werbung

Frank Wedekind war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler. Mit seinen gesellschaftskritischen Theaterstücken gehörte er zu den meistgespielten Dramatikern seiner Epoche.

Ähnliche Autoren

Sigmund Graff Foto
Sigmund Graff1
deutscher Schriftsteller und Dramatiker
Henry De Montherlant Foto
Henry De Montherlant11
französischer Schriftsteller
Friedrich Dürrenmatt Foto
Friedrich Dürrenmatt30
Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler
Hans José Rehfisch Foto
Hans José Rehfisch2
deutscher Dramatiker
Anton Tschechow Foto
Anton Tschechow18
russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker
Zacharias Werner Foto
Zacharias Werner10
deutscher Dichter und Dramatiker der Romantik
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Franz Grillparzer Foto
Franz Grillparzer44
österreichischer Dramatiker
Peter Turrini Foto
Peter Turrini2
österreichischer Schriftsteller

Zitate Frank Wedekind

Werbung

„Ich hab' meine Tante geschlachtet.“

—  Frank Wedekind, buch Der Tantenmörder
Andere Werke, Der Tantenmörder. Aus: Die vier Jahreszeiten. München: Albert Langen. 1905. S. 141.

„Immerhin finde ich es weniger unsittlich, von zwei Männern ein uneheliches Kind zu haben, als von einem zwei.“

—  Frank Wedekind, Franziska
Franziska, Franziska, 5. Akt, 9. Bild http://www.zeno.org/Literatur/M/Wedekind,+Frank/Dramen/Franziska.+Ein+modernes+Mysterium+in+f%C3%BCnf+Akten/5.+Akt/9.+Bild/3.+Szene / Veit Kunz

„Das glänzendste Geschäft auf dieser Welt ist die Moral.“

—  Frank Wedekind, Der Marquis von Keith
Der Marquis von Keith, Der Marquis von Keith, 5. Aufzug / Marquis von Keith http://www.zeno.org/Literatur/M/Wedekind,+Frank/Dramen/Der+Marquis+von+Keith/5.+Akt

„Sünde ist eine mythologische Bezeichnung für schlechte Geschäfte.“

—  Frank Wedekind, Der Marquis von Keith
Der Marquis von Keith, Der Marquis von Keith, 2. Aufzug / Marquis von Keith

„Verlier dich von dem Lebenspfad // Nie seitwärts ins Geheg, // Geh immer artig kerzengrad’ // Den goldenen Mittelweg.“

—  Frank Wedekind, Das Lied vom gehorsamen Mägdlein
Andere Werke, Das Lied vom gehorsamen Mägdlein. Aus: Die vier Jahreszeiten. München: Albert Langen. 1905. S. 37f.

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Wir hatten niemand um uns als einen vertrockneten Haushofmeister und eine zu Eis gefrorene Gouvernante.“

—  Frank Wedekind
Andere Werke, Die Fürstin Russalka (1897) zitiert nach Gutenberg-DE http://gutenberg.spiegel.de/index.php?id=5&xid=3061&kapitel=4&cHash=1e8031c0fdrussalka

„Die Poesie des Pessimismus ist die Lebensfreude.“

—  Frank Wedekind
Briefe, Brief an die Schwester Erika, 9. Dezember 1886

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
Virginia Woolf Foto
Virginia Woolf38
1882 - 1941
William Somerset Maugham Foto
William Somerset Maugham4
englischer Dramatiker und Schriftsteller 1874 - 1965
 Al Capone Foto
Al Capone1
US-amerikanischer Gangsterboss 1899 - 1947
Robert Burton Foto
Robert Burton5
englischer Schriftsteller und anglikanischer Geistlicher un… 1577 - 1640
Weitere 59 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Sigmund Graff Foto
Sigmund Graff1
deutscher Schriftsteller und Dramatiker
Henry De Montherlant Foto
Henry De Montherlant11
französischer Schriftsteller
Friedrich Dürrenmatt Foto
Friedrich Dürrenmatt30
Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler
Hans José Rehfisch Foto
Hans José Rehfisch2
deutscher Dramatiker