„Was man zur Effdurch Übung gewonnene Kompetenz.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 26. Juli 2019. Geschichte
Peter Drucker Foto
Peter Drucker58
US-amerikanischer Ökonom österreichischer Herkunft 1909 - 2005

Ähnliche Zitate

Kristina Schröder Foto

„Interkulturelle Kompetenz heißt nicht, Verständnis für alles und jeden zu haben.«“

—  Kristina Schröder deutsche Politikerin (CDU), MdB, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 1977

Kristina Schröder, zitiert im FOCUS 42/2010 vom 18. Oktober 2010, Focus Magazin Verlag GmbH, München, Seite 41.

Citát „Die Übung ist in allem beste Lehrerin den Sterblichen.“
Euripidés Foto
Martin Luther Foto

„Singen ist eine edle Kunst und Übung.“

—  Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546

Tischreden
Tischreden

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Nur durch geregelte Übung könnte man vorwärts kommen.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Italienische Reise

Italienische Reise
Selbstzeugnisse, Italienische Reise (1816–1829)

Sigmund Freud Foto
Demokrit Foto

„Es werden mehr Menschen durch Übung tüchtig als durch Naturanlage.“

—  Demokrit griechischer Philosoph

Fragmente 242

Harry Rowohlt Foto

„[…] ich frage mich wirklich, wer diese Mäuschen aussucht; jede Backwarenfachverkäuferin hat mehr Kompetenz.“

—  Harry Rowohlt deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Rezitator 1945 - 2015

über Fernsehmoderatorinnen. Stuttgarter Zeitung Nr. 268/2008 vom 17. November 2008, S. 16.

Frank Wedekind Foto

„Übung ist doch schließlich die Hauptsache, wenigstens wenn man wirklich etwas zu geben hat.“

—  Frank Wedekind deutscher Schriftsteller und Schauspieler 1864 - 1918

Brief an Beate Heine, 28. August 1900
Briefe

Gotthilf Heinrich von Schubert Foto

„Alles was die Übung des Lebens nach aussen stört, heist Schmerz.“

—  Gotthilf Heinrich von Schubert deutscher Arzt und Naturforscher 1780 - 1860

Ahndungen einer allgemeinen Geschichte des Lebens. 1. Theil. Leipzig: Reclam, 1806. S. 231.

Johann Amos Comenius Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?

„Erfolg ist nichts weiter als ein paar einfache Übungen, die jeden Tag praktiziert werden.“

—  Jim Rohn US-amerikanischer Bestsellerautor, Motivationstrainer und Erfolgscoach 1930 - 2009

Christoph Martin Wieland Foto

„wir lernen durch Irren und Fehlen, und werden Meister durch Übung, ohne zu merken wie es zugegangen ist.“

—  Christoph Martin Wieland deutscher Dichter, Übersetzer und Herausgeber der Aufklärung 1733 - 1813

Filosofie als Kunst zu leben, in: Wielands Werke, Vierzehnter Band, Hrsg. Wilhelm Kurrelmeyer, Weidmannsche Buchhandlung, Berlin 1928, S. 194, Zeile 11f. books.google https://books.google.de/books?id=GixtjQfs6XUC&pg=PA194&dq=lernen

Kurt Cobain Foto
Mark Twain Foto

„Zuerst schuf Gott die Idioten. Das war zur Übung. Dann schuf er die Schulverwaltung.“

—  Mark Twain, buch Following the Equator

Following the Equator, chapter LXI
Original engl.: "In the first place God made idiots. This was for practice. Then He made School Boards."
Following the Equator
Variante: Zuerst schuf Gott die Idioten. Das war zur Übung. Dann schuf er die Verlags-Lektoren.

„Mums Augen waren trocken, wahrscheinlich weil sie sich für eine Expertin im Weinen hielt und keine Übung brauchte.“

—  Barry Jonsberg britischer Schriftsteller 1951

My Life as an Alphabet

Elizabeth Taylor Foto
Neil Armstrong Foto
Michel De Montaigne Foto
Jacques Lacan Foto
Jürgen Möllemann Foto

„Es braucht offenbar eine zentrale Kompetenz, weil es anders nicht geht. Die Kultusministerkonferenz arbeitet gelegentlich mit dem Tempo einer Griechischen Landschildkröte. Die Leidtragenden sind Eltern, Lehrer und Kinder.“

—  Jürgen Möllemann deutscher Politiker, MdL, MdB 1945 - 2003

Der Spiegel Nr. 47/1988, S. 106, spiegel.de http://service.spiegel.de/digas/find?DID=13531530

Ähnliche Themen