Zitate über Locke

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema locke.

Insgesamt 4 Zitate, Filter:


Günther Anders Foto

„Seit wann locken Mittel? Löffel oder Gabel? Ziele locken.“

— Günther Anders österreichischer Philosoph, Dichter und Schriftsteller 1902 - 1992
Lieben gestern. Notizen zur Geschichte des Fühlens, C. H. Beck Verlag, 1986, ISBN 3406314511

Jean Cocteau Foto

„Wenn du dir den Kopf kahl scherst, so laß keine Locke für den Sonntag übrig.“

— Jean Cocteau französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreograf 1889 - 1963
Hahn und Harlekin (1918); in: Jean Cocteau; Band 2: Prosa; Volk und Welt, Berlin 1971. S.286

Werbung
Steve Jobs Foto
Karl Kraus Foto

„Ein Feuilleton schreiben heißt auf einer Glatze Locken drehen.“

— Karl Kraus österreichischer Schriftsteller 1874 - 1936
Fackel 329/330 10; Sprüche und Widersprüche