„Tugend ist schwerer zu bekommen als Wissen über die Welt.“

—  John Locke

Original

Virtue is harder to be got than knowledge of the world

Sec. 70
Some Thoughts Concerning Education (1693)
Kontext: Virtue is harder to be got than knowledge of the world; and, if lost in a young man, is seldom recovered.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
John Locke Foto
John Locke46
englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung 1632 - 1704

Ähnliche Zitate

Karl Salomo Zachariae Foto

„Die Tugend ist nicht ein Wissen, sondern ein Wollen.“

—  Karl Salomo Zachariae deutscher Rechtswissenschaftler 1769 - 1843

Die allgemeine Erziehungslehre: Von den Mitteln zur Erreichung des Endzwecks der Erziehung, II. Von der Erziehung in der engeren Bedeutung. Aus: Vierzig Bücher vom Staate. Sechster Band. Heidelberg: C. F. Winter, 1842. S. 20.

Gertrude Stein Foto

„Sie müssen wissen, was Sie wollen, um es zu bekommen.“

—  Gertrude Stein US-amerikanische Schriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin 1874 - 1946

Immanuel Kant Foto

„Ich musste das Wissen aufheben, um zum Glauben Platz zu bekommen.“

—  Immanuel Kant, buch Critique of Pure Reason

Kritik der reinen Vernunft, AA III, 18
Kritik der reinen Vernunft (1781/1787)
Quelle: Critique of Pure Reason

Benjamin Franklin Foto

„Wenn Sie wissen, wie Sie weniger ausgeben, als Sie bekommen, haben Sie den Stein der Weisen.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Ludwig Börne Foto

„Tugenden und Mädchen sind am schönsten, ehe sie wissen, daß sie schön sind.“

—  Ludwig Börne deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker 1786 - 1837

Kritische Schriften. Hg. von Edgar Schumacher. Zürich: Artemis-Verlag, 1964. Seite 256

Jacques Lacan Foto
Anne Will Foto

„Ich beobachte, dass Frauen fragen, weil sie wirklich etwas wissen wollen – nicht, um bestätigt zu bekommen, was sie schon zu wissen glauben.“

—  Anne Will deutsche TV-Moderatorin 1966

Der Spiegel, Nr. 7/2007, S. 118, auf die Frage, wie sich weiblicher und männlicher Journalismus unterscheiden

Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Bewunderung der Tugend ist Talent zur Tugend.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 41
Aphorismen

Michel De Montaigne Foto
Oscar Wilde Foto

„Tugenden! Wer weiß, was Tugenden sind? Du nicht, ich nicht, niemand.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Der Kritiker als Künstler, Szene 1 / Gilbert
Original engl.: "Virtues! Who knows what the virtues are? Not you. Not I. Not any one."
Der Kritiker als Künstler - The Critic As Artist

Citát „Bücher müssen schwer sein, weil die ganze Welt in ihnen steckt.“
Cornelia Funke Foto

„Bücher müssen schwer sein, weil die ganze Welt in ihnen steckt.“

—  Cornelia Funke deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin 1958

Variante: Buecher muessen schwer sein, weil die ganze Welt in ihnen steckt!

Francis Bacon Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Zehn gute Pferde zu bekommen ist nicht soviel wie einen Pferdekenner zu bekommen.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 420

Hazrat Inayat Khan Foto
Thomas von Aquin Foto
Niklas Luhmann Foto
Karlfried Graf Dürckheim Foto
Franz Müntefering Foto

„Tot sein ist nicht schwer. Sterben kann schwer sein.“

—  Franz Müntefering deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 1940

spiegel.de http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,597792,00.html

Andy Warhol Foto

„Wenn Sie aufhören etwas zu wollen, bekommen Sie es.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Ähnliche Themen