Empfohlen Zitate Seite 2

Kurt Huber Foto
Kurt Huber 9
deutscher Volksliedforscher, Professor an der Ludwig-Maxi... 1893 – 1943





Ulrike Meinhof Foto
Ulrike Meinhof 5
deutsche Journalistin und Terroristin, Mitbegründerin der... 1934 – 1976
„In Dresden ist der Anti-Hitler-Krieg zu dem entartet, was man zu bekämpfen vorgab und auch wohl bekämpft hatte: Zu Barbarei und Unmenschlichkeit, für die es keine Rechtfertigung gibt.“ 1965, zum 20. Jahrestag der Vernichtung Dresdens, in: Die Würde des Menschen ist antastbar. Aufsätze und Polemiken, Berlin: Wagenbach, 1986



Ulrike Meinhof Foto
Ulrike Meinhof 5
deutsche Journalistin und Terroristin, Mitbegründerin der... 1934 – 1976
„Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist, wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht. Protest ist, wenn ich sage, ich mache nicht mehr mit. Widerstand ist, wenn ich dafür sorge, daß alle andern auch nicht mehr mitmachen.“ Vom Protest zum Widerstand, in: konkret 5/1968, S. 5. Der Satz ist allerdings nicht von ihr, sondern, wie sie im zitierten Artikel schreibt, von einem "Schwarzen der Black-Power-Bewegung auf der Vietnamkonferenz (...) in Berlin.




Joan Miró Foto
Joan Miró 6
spanischer (katalanischer) Maler 1893 – 1983
„Ich bin eine Pflanze.“ Hans Platschek (Hrsg.), Joan Miró, rowohlt Monographie, Reinbek bei Hamburg, 1993, 1090 - ISBN 3 499 50 409 X, S. 131

Erich Honecker Foto
Erich Honecker 5
Staatsratsvorsitzender der Deutschen Demokratischen Republik 1912 – 1994
„Vorwärts immer, rückwärts nimmer!“ Festansprache zum 40. Jahrestag der DDR, 7. Oktober 1989, glasnost. de