Bilder mit Zitate

Citát „Ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.“
Franz Kafka Foto

„Ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.“

— Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924

Citát „Ein Zimmer ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele.“
 Cícero Foto

„Ein Zimmer ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr

Werbung
Citát „Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.“
Ralph Waldo Emerson Foto

„Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.“

— Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Citát „Freundschaft: so etwas wie Liebe mit Verstand.“
Sabine Sauer Foto
Citát „Poesie ist Wahrheit, die in Schönheit wohnt.“
Robert Gilfillan Foto
Citát „Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupéry Foto

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“

— Antoine de Saint-Exupéry französischer Schriftsteller und Flieger 1900 - 1944
Der kleine Prinz, Kapitel XXI

Citát „Die Liebe ist ein Erleben des anderen in der eigenen Seele.“
Rudolf Steiner Foto

„Die Liebe ist ein Erleben des anderen in der eigenen Seele.“

— Rudolf Steiner österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und Begründer der Anthroposophie 1861 - 1925
Die Schwelle der geistigen Welt (GA 17), S. 25.

Citát „Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.“
Jesus von Nazareth Foto

„Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.“

— Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -2 - 30 v.Chr
Matthäus 24,35 Luther 1912, Markus 13,31 Luther 1912

Werbung
Citát „Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.“
Isaac Asimov Foto

„Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.“

— Isaac Asimov US-amerikanischer Biochemiker und Science-Fiction-Schriftsteller 1920 - 1992
Tausendjahresplan

Citát „Ja, ich möchte meine Ruhe haben.“
 Marie Antoinette Foto

„Ja, ich möchte meine Ruhe haben.“

—  Marie Antoinette Erzherzogin von Österreich 1755 - 1793
Als Marie Antoinette von einem Wächter der Conciergerie gefragt wurde, ob sie noch einen letzten Wunsch habe.

Nächster
Die heutige Jubiläen
Béla Bartók Foto
Béla Bartók
ungarischer Komponist 1881 - 1945
François-Joseph Fétis Foto
François-Joseph Fétis
belgischer Musikwissenschaftler und Komponist 1784 - 1871
 Novalis Foto
Novalis86
deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Lester C. Thurow Foto
Lester C. Thurow
US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 1938 - 2016
Weitere 68 heute Jubiläen