„Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf.“

—  Hermann Hesse, buch Demian

Demian (1919)

Letzte Aktualisierung 29. Januar 2021. Geschichte
Hermann Hesse Foto
Hermann Hesse18
deutschsprachiger Schriftsteller 1877 - 1962

Ähnliche Zitate

Paul Ernst Foto

„Hass erzeugt Hass, aber nie will der Hass sich nach dieser Wahrheit richten.“

—  Paul Ernst deutscher Schriftsteller und Journalist 1866 - 1933

Saat auf Hoffnung

Franklin Delano Roosevelt Foto
Marilyn Manson Foto

„Menschen hassen nur das, was sie auch bei sich selbst erkennen.“

—  Marilyn Manson US-amerikanischer Musiker und Mitglied der Rockband Marilyn Manson 1969

Martin Luther King Foto
Charles Bukowski Foto
Chuck Palahniuk Foto
Stanisław Lem Foto

„Der Mensch sollte sich besser bemühen, selber intelligent zu werden.“

—  Stanisław Lem polnischer Philosoph, Essayist und Science-Fiction-Autor 1921 - 2006

ZEIT WISSEN, Interview über künstliche Intelligenz

Kase.O Foto
Erwin Rommel Foto

„Krieg ohne Haß“

—  Erwin Rommel deutscher Generalfeldmarschall während des Nationalsozialismus 1891 - 1944

Erwin Rommel Foto

„Krieg ohne Hass.“

—  Erwin Rommel deutscher Generalfeldmarschall während des Nationalsozialismus 1891 - 1944

Bertolt Brecht Foto
Marilyn Manson Foto

„Ich habe eine Stimmungsvergiftung. Es muss etwas sein, was ich hasse.“

—  Marilyn Manson US-amerikanischer Musiker und Mitglied der Rockband Marilyn Manson 1969

Woody Allen Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Robert Musil Foto

„Denn die erste Leidenschaft des erwachsenden Menschen ist nicht Liebe zu der einen, sondern Haß gegen alle.“

—  Robert Musil, buch Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß, Wiener Verlag, Wien/Leipzig 1906, S. 55, books.google.de https://books.google.de/books?id=zo9BAAAAYAAJ&q=%22Liebe+zu+der+einen%22, auch bei gutenberg.spiegel.de http://gutenberg.spiegel.de/buch/-6905/3
Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (1906)

Citát „Wenn der Hass der Menschen in Elektrizität umgewandelt werden könnte, würde die ganze Welt leuchten.“
Nikola Tesla Foto
Martin Luther King Foto
Muhammad Ali Foto
Jürgen Todenhöfer Foto

„Was mich dorthin treibt, ist dieser Hass des Westens auf die muslimische Welt, dieser unberechtigte Hass.“

—  Jürgen Todenhöfer deutscher Politiker, MdB, Autor und Manager 1940

auf die Frage, was ihn veranlasse, immer wieder in den Irak zu reisen, Stern Nr. 31/2008 vom 24. Juli 2008, S. 61

Karl Jaspers Foto

Ähnliche Themen