„Fast alle Männer können Widrigkeiten aushalten, aber wenn Sie den Charakter eines Mannes testen möchten, geben Sie ihm Macht.“

Original

Nearly all men can stand adversity, but if you want to test a man's character, give him power.

Misattributed, Widely attributed to Lincoln, this appears to be derived from Thomas Carlyle's general comment below, but there are similar quotes about Lincoln in his biographies. Adversity is sometimes hard upon a man; but for one man who can stand prosperity, there are a hundred that will stand adversity. Thomas Carlyle (1841) On Heroes and Hero Worship. Any man can stand adversity — only a great man can stand prosperity. Horatio Alger (1883), Abraham Lincoln: The Backwoods Boy; or, How a Young Rail-Splitter became President Most people can bear adversity; but if you wish to know what a man really is give him power. This is the supreme test. It is the glory of Lincoln that, having almost absolute power, he never used it except on the side of mercy. Robert G. Ingersoll (1883), Unity: Freedom, Fellowship and Character in Religion, Volume 11, Number 3, The Exchange Table, True Greatness Exemplified in Abraham Lincoln, by Robert G. Ingersoll (excerpt), Quote Page 55, Column 1 and 2, Chicago, Illinois. ([https://books.google.com/books?id=JUIrAAAAYAAJ&q=%22man+really%22#v=snippet& Google Books Full View]) If you want to discover just what there is in a man — give him power. Francis Trevelyan Miller (1910), Portrait Life of Lincoln: Life of Abraham Lincoln, the Greatest American Any man can handle adversity. If you truly want to test a man's character, give him power. Attributed in the electronic game Infamous

Übersetzt von Monnystr
Abraham Lincoln Foto
Abraham Lincoln31
US-amerikanischer Präsident 1809 - 1865
Werbung

Ähnliche Zitate

Bob Dylan Foto
Nicolas Chamfort Foto

„Ein geistreicher Mann ist verloren, wenn er nicht auch ein Mann von energischem Charakter ist. Hat man die Laterne des Diogenes, so muss man auch des Diogenes Stock haben.“

—  Nicolas Chamfort französischer Schriftsteller 1741 - 1794
Aus Maximes et Pensées, Caractères et Anecdotes (dt. Maximen und Gedanken), Vom Menschen zur Menschheit, Nr. 277; frz. «Un homme d'esprit est perdu s'il ne joint pas à l'esprit l'énergie de caractère. Quand on a la lanterne de Diogène, il faut avoir son bâton.» Diogenes lief am Tage mit einer Laterne durch Athen, mit der Begründung, er suche nach einem Menschen. Als die Athener herankamen, vertrieb er sie mit einem Stock und sagte er suche Menschen, nicht Abschaum.

Werbung
Charlie Chaplin Foto
Herta Däubler-Gmelin Foto

„Also: meine Freundinnen und Freunde suchen mein Mann und ich uns nach ihrem Charakter und ihrem freundlichen Wesen aus.“

—  Herta Däubler-Gmelin deutsche Politikerin (SPD), MdB 1943
auf die Frage, ob sie Schwule und Lesben in ihrem Freundeskreis hätte, Stuttgarter Zeitung vom 10. August 2006

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Quintilian Foto

„Die Kleidung macht den Mann.“

—  Quintilian römischer Redelehrer und Prinzenerzieher am Kaiserhof Domitians 35 - 96
Institutio Oratoria VIII, V. Original lat.: "Vestis virum reddit."

Kurt Tucholský Foto

„Was aber machte der Mann, der aus Deutschland stammte, zuallererst? Er machte sich wichtig.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935
Andere, Der Apparat

Victor Hugo Foto
Sókratés Foto

„Macht mir kein Getümmel, O Ihr Männer von Athen.“

—  Sókratés griechischer Philosoph -470 - -399 v.Chr
nach Platon, Apologie des Sokrates, Erste Rede, 18 Original griech.: "μὴ θορυβεῖτε, ὦ ἄνδρες Ἀθηναῖοι"; spr. "Mä torybeite, o andres athenaioi."

„Es gibt keine Macht außer durch tüchtige Männer.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291
Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 399

Malcolm X Foto
Sebastian Junger Foto
Mark Twain Foto
Stanley Kubrick Foto
Katharina II., die Große Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“