„Ich bin heute ein Erfolg, weil ich einen Freund hatte, der an mich glaubte und ich nicht das Herz hatte, ihn im Stich zu lassen.“

Original

I'm a success today because I had a friend who believed in me and I didn't have the heart to let him down.

Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Abraham Lincoln Foto
Abraham Lincoln45
US-amerikanischer Präsident 1809 - 1865

Ähnliche Zitate

Mark Twain Foto

„Geld kann dir ausgehen, Freunde dich im Stich lassen, Feinde können dir gleichgültig werden, aber Scharlach bleibt dir immer treu.“

—  Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910

Brief an W. D. Howells, 7. Januar 1884; Mark Twain's Letters 1876-1885
Original engl.: "Money may desert you, friends forsake you, enemies grow indifferent to you, but the scarlet fever will be true to you."
Briefe

Karl-Eduard von Schnitzler Foto

„Der Freund kann dich verraten, aber der Feind läßt dich nicht im Stich.“

—  Karl-Eduard von Schnitzler deutscher Journalist 1918 - 2001

ZeitzeugenTV, http://www.youtube.com/watch?v=pyIVaxkD-3E, 1:14
Zitate

Maria Montessori Foto

„Helfen Sie niemals einem Kind bei einer Aufgabe, bei der es glaubt, Erfolg haben zu können.“

—  Maria Montessori italienische Ärztin, Reformpädagogin, Philosophin und Philanthropin 1870 - 1952

Oscar Wilde Foto
Jean Jacques Rousseau Foto

„Laß die Kindheit hinter dir, Freund, erwache!“

—  Jean Jacques Rousseau, buch Julie oder Die neue Heloise

La Nouvelle Héloise, V, 1
Original franz.: "Sors de l'enfance, ami, réveille-toi!"
Julie oder Die neue Heloise (1761)

William Shakespeare Foto

„Kein Stich von allen schmerzte so wie der.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

3. Akt 2. Szene / Antonius
Moderne Version: "This was the most unkindest cut of all;"
Julius Cäsar - The Tragedy of Julius Caesar

William Shakespeare Foto

„Nicht euer Herz zu stehlen, komm ich, Freunde.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

3. Akt 2. Szene / Antonius
Original engl. "I come not friends to steale away your hearts."
Julius Cäsar - The Tragedy of Julius Caesar

Khalil Gibran Foto
Ernst Jünger Foto
Howard Hughes Foto

„Der Erfolg naher Freunde ist bitter, besonders wenn man ihn hätte verhindern können.“

—  Howard Hughes US-amerikanischer Unternehmer und Luftfahrtpionier (1905-1976) 1905 - 1976

Oscar Wilde Foto

„Jeder kann für die Leiden eines Freundes Mitgefühl aufbringen. Es bedarf aber eines wirklich edlen Charakters, um sich über die Erfolge eines Freundes zu freuen.“

—  Oscar Wilde, buch Der Sozialismus und die Seele des Menschen

Der Sozialismus und die Seele des Menschen
Original engl.: "Anybody can sympathise with the sufferings of a friend, but it requires a very fine nature […] to sympathise with a friend's success."
Die Seele des Menschen im Sozialismus - The Soul of Man Under Socialism

Chuck Palahniuk Foto
Honoré De Balzac Foto
Albert Einstein Foto
William McDougall Foto
Gabriel García Márquez Foto

„Ein wahrer Freund ist der, der deine Hand nimmt, aber dein Herz berührt.“

—  Gabriel García Márquez kolumbianischer Schriftsteller, Journalist und Literaturnobelpreisträger 1927 - 2014

Leo Tolstoi Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Robert Walser Foto

„Ich bin allerdings arm und an Erfolglosigkeit hat es mir bis heute nie gefehlt, aber das Leben kann auch ohne Erfolg hübsch sein.“

—  Robert Walser deutschsprachiger Schweizer Schriftsteller 1878 - 1956

„Der Spaziergang“. In: „Prosastücke“, Rascher Zürich 1917, S. 42 books.google https://books.google.de/books?id=1o8uAAAAYAAJ&q=gefehlt

Ähnliche Themen