Zitate über beeinflussen

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema beeinflussen, leben, tun, gott.

Insgesamt 21 Zitate, Filter:

Bob Marley Foto
Walt Disney Foto

„Wir lassen uns nicht von den Techniken oder der Mode eines anderen Unternehmens beeinflussen.“

—  Walt Disney US-amerikanischer Filmproduzent und 26 facher Oscar Preisträger 1901 - 1966

Søren Kierkegaard Foto
Emma Watson Foto
Albert Einstein Foto

„Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit, andere Menschen zu beeinflussen, es ist die Einzige.“

—  Albert Einstein theoretischer Physiker 1879 - 1955

Variante: Gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit, andere Menschen zu beeinflussen, es ist die Einzige.

Napoleon Hill Foto
Citát „Jemanden zu beeinflussen bedeutet, ihm eine fremde Seele zu geben.“
Oscar Wilde Foto

„Jemanden zu beeinflussen bedeutet, ihm eine fremde Seele zu geben.“

—  Oscar Wilde, buch Das Bildnis des Dorian Gray

The Picture of Dorian Gray

Lukas Podolski Foto
Jürgen Habermas Foto

„Diskurse herrschen nicht. Sie erzeugen eine kommunikative Macht, die die administrative nicht ersetzen kann, sondern nur beeinflussen kann.“

—  Jürgen Habermas, buch Strukturwandel der Öffentlichkeit

Strukturwandel der Öffentlichkeit, S. 44. Neuauflage, Frankfurt am Main, 1990. ISBN 3-518-28491-6

William James Foto
Hans von Storch Foto
Angela Merkel Foto

„Wenn man mit Gewichtigem das Leichte beeinflusst, so folgt es, will man mit Leichtem das Gewichtige beeinflussen, so misslingt es.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 282

Oscar Wilde Foto
Julius Evola Foto
Deepak Chopra Foto
Deepak Chopra Foto
Jiddu Krishnamurti Foto
Botho Strauß Foto

„Das Coronavirus ist eine diffuse Bedrohung, die wir nur eingeschränkt beeinflussen können - und mit solchen können wir schlecht umgehen.“

—  Ulrich Wagner

Quelle: https://www.spiegel.de/psychologie/stigma-coronavirus-wie-covid-19-die-beziehung-zu-freunden-und-kollegen-veraendern-kann-a-d76839ad-d25b-4063-8f55-884bc86824cf

Stephen King Foto