Zitate von Hans von Storch

Hans von Storch Foto

2   0

Hans von Storch

Geburtstag: 1949

Hans von Storch ist ein deutscher Klimaforscher und Meteorologe. Er ist Professor am Institut für Meteorologie der Universität Hamburg und ehemaliger Leiter des „Instituts für Küstenforschung“ am Helmholtz-Zentrum Geesthacht – Zentrum für Material- und Küstenforschung in Geesthacht. Zur Meteorologie gibt es von Hans von Storch rund 50 Veröffentlichungen. Hans von Storch entstammt dem vormals im Landkreis Bad Doberan begüterten Adelsgeschlecht derer von Storch.

Bestellen Sie Zitate:


„Nichts spricht dagegen, nach Sylt zu reisen statt auf die Seychellen oder sparsamere Autos zu fahren - allein schon wegen der knapper werdenden Ressourcen. Aber den Klimawandel werden wir dadurch nicht wirklich aufhalten. Solange China, Indien und Amerika weitermachen wie bisher, ist es ziemlich unwichtig, was wir Deutschen tun.“ Der Spiegel, Nr. 11/2007, S. 156

„Leider verstehen sich viele Wissenschaftler zu sehr als Pastoren, die den Menschen Moralpredigten halten. Das ist auch ein Erbe der 68er-Generation, der ich ja selber angehöre. Tatsächlich sollten wir besser leidenschaftslos die Fakten und Szenarien präsentieren - und dann kann die Gesellschaft selbst entscheiden, was sie dafür tun will, um den Klimawandel noch zu beeinflussen.“ Der Spiegel, Nr. 11/2007, S. 158

Ähnliche Autoren