Zitate über Handwerk

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema handwerk.

Insgesamt 15 Zitate, Filter:


Niccolo Machiavelli Foto
Friedrich Schiller Foto

„Sag' ihnen, mein Handwerk ist (Wieder)vergeltung - Rache ist mein Gewerbe.“

— Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Die Räuber II, 3 / Moor

Werbung
Katharina II., die Große Foto

„Unterscheidung: Handwerker, Kopfwerker, Bauchwerker.“

— Emil Gött deutscher Schriftsteller 1864 - 1908
Im Selbstgespräch

Gustav Schmoller Foto

„Das Handwerk, mit seinen familienartigen, sittlichen Beziehungen zwischen Meister, Geselle und Lehrling, wird mehr und mehr zurückgedrängt.“

— Gustav Schmoller deutscher Ökonom; galt als Führer der sogenannten „historischen Schule“ 1838 - 1917
Die Arbeiterfrage. In: Preußische Jahrbücher. 14. Band, 4. Heft. Berlin: Reimer, 1864. S. 395. Google Books

Lorenz von Stein Foto
Kurt Tucholský Foto
Richard Sennett Foto
Werbung
Geoffrey Chaucer Foto

„Das Leben so kurz, das Handwerk so lang zu lernen.“

— Geoffrey Chaucer englischer Schriftsteller und Dichter 1343 - 1400
The Parliament of Fowls, 1382

Konrad Lorenz Foto
Karl Marx Foto
Jean de La Bruyere Foto

„Kein Handwerk ohne Lehrzeit.“

— Jean de La Bruyere französischer Schriftsteller 1645 - 1696
Die Charaktere

Werbung
Friedrich Hölderlin Foto
Sully Prudhomme Foto

„Handwerk ist durch Gewohnheit erlangte Geschicklichkeit.“

— Sully Prudhomme französischer Dichter 1839 - 1907
Intimes Tagebuch

Franz Werfel Foto

„Fremdsein ist eine gewaltiges Handwerk, das Fleiß und Fertigkeit erfordert.“

— Franz Werfel österreichischer Schriftsteller 1890 - 1945
Zwischen Oben und Unten : Prosa, Tagebücher, Aphorismen, literarische Nachträge. München [u. a. ]: Langen-Müller, 1975, S. 166 ISBN 3-7844-1562-8