„Gestern stürmt's noch und am Morgen
blühet schon das ganze Land –
will auch nicht für morgen sorgen,
alles steht in Gottes Hand.“

Joseph von Eichendorff Foto
Joseph von Eichendorff213
bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romant… 1788 - 1857
Werbung

Ähnliche Zitate

Hunter S. Thompson Foto

„Die Verrücktheit von gestern ist der Grund von morgen.“

—  Hunter S. Thompson US-amerikanischer Schriftsteller und Reporter 1937 - 2005

Werbung
Omar Khayyam Foto
Udo Lindenberg Foto

„Die Spinner von gestern sind die Erfinder von morgen.“

—  Udo Lindenberg deutscher Rockmusiker, Schriftsteller und Kunstmaler 1946

Peter Hahne Foto

„Der Schnee von gestern ist das Wasser von morgen.“

—  Peter Hahne deutscher Fernsehmoderator und Journalist 1952
Schluss mit lustig! Das Ende der Spaßgesellschaft. Lahr, 2004, ISBN 3-501-05180-8

James Joyce Foto
John Wayne Foto
Eugéne Ionesco Foto

„Morgen für Morgen kommt man zur Welt.“

—  Eugéne Ionesco französischer Dramatiker rumänischer Herkunft, Vertreter des absurden Theaters 1909 - 1994
Der König stirbt

Anatole France Foto

„Ich werde versuchen, gute Beispiele dafür zu finden, daß Vorzüge von gestern oft die Fehler von morgen sind.“

—  Anatole France französischer Schriftsteller 1844 - 1924
Die Vormittage der Villa Said. Gespräche gesammelt von Paul Gsell. Deutsch von Hans Jacob. Verlag I. M. Spaeth 1925. Seite 103

Peter Hahne Foto
Joseph von Eichendorff Foto

„Frischer Morgen!
Frisches Herz!
Himmelwärts!
Laß den Schlaf nun, laß die Sorgen!“

—  Joseph von Eichendorff bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik 1788 - 1857

Christian Felix Weiße Foto

„Morgen, morgen! nur nicht heute! // Sprechen immer träge Leute.“

—  Christian Felix Weiße deutscher Schriftsteller und Pädagoge 1726 - 1804
Aus dem Lied "Der Aufschub" in: "Lieder für Kinder", 1766; in der Form Morgen, morgen, nur nicht heute, sagen alle faulen Leute. sprichwörtlich geworden

Franz Schmidberger Foto
 Seneca d.J. Foto

„Alle Stunden umfasse mit beiden Armen. So wirst du weniger vom Morgen abhängen, wenn auf das Heute du die Hand legst.“

—  Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), I, I, 2

Citát „Morgen werde ich nicht länger hier sein.“
 Nostradamus Foto

„Morgen werde ich nicht länger hier sein.“

—  Nostradamus französischer Arzt und Seher 1503 - 1566

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“