Zitate über Hochzeit

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema hochzeit.

Verwandte Themen

Insgesamt 11 Zitate, Filter:


Thomas Bernhard Foto
Hans Christian Andersen Foto

„Die Hochzeit währte acht Tage lang, und die Hunde saßen mit bei Tische und machten große Augen.“

— Hans Christian Andersen dänischer Dichter und Schriftsteller 1805 - 1875
Das Feuerzeug. In: Sämmtliche Märchen. Deutsch von Julius Reuscher. 12. verm. Auflage, Volksausgabe. Leipzig: Günther, 1875. S. 113. Internet Archive

Werbung
Iwan Sergejewitsch Turgenew Foto

„Einen anständigen Menschen befällt der Schüttelfrost schon vor der Hochzeit.“

— Iwan Sergejewitsch Turgenew russischer Schriftsteller 1818 - 1883
Wo allzu fein gesponnen wird, da reißt es eben. Aus: Gedichte in Prosa. Komödien. Aus dem Russischen übersetzt von Georg Schwarz. Berlin und Weimar: Aufbau-Verlag, 1975. S. 130

Oscar Wilde Foto

„Die Historiker kommen im allgemeinen nicht zur Hochzeit, sondern zum Begräbnis. In jedem Falle tun sie sich mit einer Autopsie leichter als mit der Berichterstattung über offene Entwicklungsprozesse“

— Neil Postman US-amerikanischer Medienwissenschaftler und Sachbuch-Autor 1931 - 2003
Das Verschwinden der Kindheit. Frankfurt am Main, 1987. Übersetzer: Reinhard Kaiser. ISBN 9783596238552, ISBN 978-3596238552

Moritz Heimann Foto
 Novalis Foto

„Frühe Hochzeiten, lange Liebe.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Heinrich von Ofterdingen

Leo Tolstoi Foto
Werbung
Hugo Von Hofmannsthal Foto
Henry David Thoreau Foto