Zitate über Hexe

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema hexe.

Verwandte Themen

Insgesamt 12 Zitate, Filter:


Terry Pratchett Foto
Giacomo Casanova Foto

„Ganz gewiß hat es auf dieser Welt niemals Hexen und Hexenmeister gegeben; aber ebenso unleugbar haben zu allen Zeiten die Leute an Betrüger geglaubt, die das Talent besaßen, als Zauberer aufzutreten.“

— Giacomo Casanova italienischer Abenteurer und Schriftsteller 1725 - 1798
Neunundneunzig Abenteuer. Aus seinen Memoiren bearb. u. eingel. von Hans-Joachim Malberg. Rudolstadt: Greifenverlag. S. 24

Werbung

„Hexen stehen immer zwischen Birken“

— Walter Moers deutscher Comic-Zeichner, Illustrator und Autor 1957

Heinrich Heine Foto
William Shakespeare Foto
William Shakespeare Foto
Johann Nepomuk Nestroy Foto
Hans Christian Andersen Foto

„Aber Du mußt mich auch bezahlen!« sagte die Hexe, »und es ist nicht wenig, was ich verlange!«“

— Hans Christian Andersen dänischer Dichter und Schriftsteller 1805 - 1875
Die kleine Seejungfrau. In: Sämmtliche Märchen. Deutsch von Julius Reuscher. 12. verm. Auflage, Volksausgabe. Leipzig: Günther, 1875. S. 293. Internet Archive

Werbung
 Apuleius Foto
Michael Crichton Foto
Simone de Beauvoir Foto

„Frauen sind als Hexen verbrannt worden, einfach weil sie schön waren.“

— Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986
Le Deuxième Sexe/Das andere Geschlecht. Erstes Buch, Dritter Teil. Aus dem Französischen übersetzt von Eva Rechel-Mertens. Rowohlt 1980, S. 199. ISBN 3-499-16621-6

Liselotte von der Pfalz Foto