Zitate über Spänner

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema spänner, leben, zeit, kurz.

Insgesamt 15 Zitate, Filter:

„Obwohl kein ewiges Leben unser wartet, noch eine ewige Wiederkunft des Hier, kann uns doch Unsterblichkeit im Sinne liegen, wenn wir während unserer kurzen Spanne die bedrohten sterblichen Anliegen versehen und dem leidenden unsterblichen Gotte Helfer sind.“

—  Hans Jonas deutsch-amerikanischer Philosoph 1903 - 1993

- S. 397 zitiert in: kultur-fibel.de http://www.kultur-fibel.de/Kultur%20Fibel%20Buch,%20Jonas,%20Erinnerungen.htm
Das Prinzip Leben

Gottfried Keller Foto
Sophokles Foto
Ludwig Christoph Heinrich Hölty Foto

„Rosen auf den Weg gestreut // Und des Harms vergessen! // Eine kleine Spanne Zeit // Ward uns zugemessen.“

—  Ludwig Christoph Heinrich Hölty deutscher Dichter im Umfeld des Hainbunds 1748 - 1776

Lebenspflichten bei zeno.org http://www.zeno.org/nid/20005107679

Daniel Kehlmann Foto
Elfriede Jelinek Foto
Johann Gottfried Herder Foto
Ernst Jünger Foto
Ernst Jünger Foto
Ernst Jünger Foto
Ernst Jünger Foto
Dante Alighieri Foto
Bahá'u'lláh Foto

„Der Mensch muß die kurze Spanne seines Lebens aufrichtig und gerecht durchschreiten.“

—  Bahá'u'lláh Religionsstifter des Bahaitums 1817 - 1892

Anspruch und Verkündigung. Hofheim 2007, ISBN 978-3-87037-419-8, 3:16–18, S. 187–188

Marcus Aurelius Foto