Zitate über Fels

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema fels.

Verwandte Themen

Insgesamt 8 Zitate, Filter:


Wolfgang Güllich Foto

„Du suchst ein Stück Fels mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad und darin den Weg des geringsten Widerstandes.“

— Wolfgang Güllich deutscher Sportkletterer 1960 - 1992
zitiert in: Tilmann Hepp: Wolfgang Güllich - Leben in der Senkrechten. Eine Biographie. Boulder Verlag, Stuttgart/Nürnberg 2004. ISBN 3-00-014938-4

Werbung
Georg Weerth Foto

„Der Arbeit Not, die niemand lindern wollte, // Sie war's, die selbst den Fels beiseite rollte!“

— Georg Weerth deutscher Schriftsteller, Satiriker, Journalist und Kaufmann 1822 - 1856
Die Industrie

Heinz Erhardt Foto

„Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt...“

— Heinz Erhardt deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler, Dichter 1909 - 1979
Der Fels, in: Das große Heinz Erhardt Buch, Goldmann, München 1970. S. 270

Matthias Horx Foto

„Wissen ist analog und bleibt ein Fels in der Brandung digitaler Verwahrlosung.“

— Matthias Horx deutscher Publizist 1955
Heise News «Medienkongress 'On-Air-Port 2007'

Stephen King Foto
Jean Paul Foto

„ein Charakter ist ein Fels, an welchem gestrandete Schiffer landen und anstürmende scheitern.“

— Jean Paul deutscher Schriftsteller 1763 - 1825
Levana, Vorrede zur zweiten Auflage (1811), gutenberg. spiegel. de