„Welt, Welt, Schwester Welt
Wann hab ich dich satt
Wenn mein Brot mir trocken ist
Das Glas mich in der Hand vergisst
Wenn das Sargbrett schlägt um mich
Vielleicht dann hab ich dich satt
...
Wer geboren ist, verzweifelt
Wer gestorben ist, verrottet.“

Herta Müller Foto
Herta Müller10
rumäniendeutsche Schriftstellerin und Literaturnobelpreis... 1953
Werbung

Ähnliche Zitate

Stefan Hölscher Foto

„Wer an der Welt nicht leidet, hat der Welt nichts mitzuteilen.“

—  Stefan Hölscher Philosoph, Psychologe, Managementberater, Trainer und Coach 1965

Jesus von Nazareth Foto
Werbung
Friedrich Schlegel Foto

„Nur wer einig ist mit der Welt kann einig seyn mit sich selbst.“

—  Friedrich Schlegel deutscher Kulturphilosoph, Kritiker, Literaturhistoriker und Übersetzer 1772 - 1829

Erich Fried Foto

„Wer will // daß die Welt // so bleibt // wie sie ist // der will nicht // daß sie bleibt“

—  Erich Fried österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist 1921 - 1988
Status quo (zur Zeit des Wettrüstens), in: Lebensschatten, Verlag Klaus Wagenbach, Berlin 1981. S. 93 ISBN 3-0831-0111-5

Wolfgang Menzel Foto

„Wer in die Welt hinausschifft, wird einmal seekrank.“

—  Wolfgang Menzel deutscher Literaturhistoriker der Spätromantik 1798 - 1873

Ernst Wiechert Foto

„Nur wer die Herzen bewegt, bewegt die Welt.“

—  Ernst Wiechert deutscher Schriftsteller 1887 - 1950
Das einfache Leben

Stefan Zweig Foto
Blaise Pascal Foto

„Wer die Eitelkeit der Welt nicht sieht, ist selbst eitel.“

—  Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Literat (* 19. Juni 1623; † 19. August 1662) 1623 - 1662
Pensées, II, 164 (Eitelkeit hier im Sinne von Vergänglichkeit.)

Werbung
Friedrich Schiller Foto
Stephen King Foto

„Die Welt hat Zähne. Und mit denen beißt sie zu, wann immer sie will.“

—  Stephen King US-amerikanischer Schriftsteller 1947
Das Mädchen. Berlin 2008, ISBN 978-3-548-26841-5. Übersetzer: Wulf Bergner

Josef Ackermann Foto

„Wer sich nicht darauf einstellt, wie die Welt funktioniert, wird niemals erfolgreich sein.“

—  Josef Ackermann Schweizer Manager (Deutsche Bank) 1948
manager magazin, Heft 3/2004, manager-magazin. de

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Wer lange lebt, hat viel erfahren, // Nichts Neues kann für ihn auf dieser Welt geschehn.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Faust II, Vers 6861 f. / Mephistopheles

Werbung
Jesus von Nazareth Foto
Juliette Gréco Foto
Stephen King Foto
Folgend