„Der Philosoph sagte zu dem Straßenfeger: „Ich bedauere dich. Hart und schmutzig ist dein Tagewerk.“ Worauf der Straßenfeger antwortete: „Vielen Dank, Herr. Aber sage mir, was für eine Arbeit hast du?“ Der Philosoph antwortete: „Ich studiere des Menschen Geist, seine Taten und sein Verlangen.“ Da fuhr der Straßenfeger fort zu fegen, und sagte mit einem Lächeln: „Ich bedauere dich auch.““

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 31. März 2022. Geschichte
Khalil Gibran Foto
Khalil Gibran209
libanesischer Künstler und Dichter 1883 - 1931

Ähnliche Zitate

Khalil Gibran Foto
André Gide Foto

„Wenn ein Philosoph einem antwortet, versteht man überhaupt nicht mehr, was man ihn gefragt hat.“

—  André Gide, buch Paludes

Paludes. (Die Sümpfe)
Original franz.: "Je ne dis rien, par habitude ; quand un philosophe vous répond, on ne comprend plus du tout ce qu'on lui avait demandé. - Paludes [1895]. Gallimard, Éditions de la Nouvelle revue française, 1929. p. 92 books.google https://books.google.de/books?id=HyVMAAAAMAAJ&q=répond

Franz Kafka Foto
Diogenes von Sinope Foto
Arthur Schnitzler Foto

„Wer Materie sagt, sagt Geist, ob er es will oder nicht. Denn sie wäre überhaupt nicht vorstellbar ohne Geist. Und wer Geist sagt, sagt Materie, denn ohne Materie könnte er es nicht sagen, nicht einmal denken.“

—  Arthur Schnitzler österreichischer Erzähler und Dramatiker 1862 - 1931

Aphorismen und Betrachtungen aus dem Nachlass
Aphorismen und Betrachtungen aus dem Nachlass

Manfred Weber Foto

„Gott ist kein zeitloses Fatum, er wartet und antwortet auf aufrichtige Gebete und verantwortliche Taten.“

—  Manfred Weber deutscher Politiker (CSU), MdEP 1972

Dietrich Bonhoeffer. Worte für jeden Tag

Gabriel García Márquez Foto
Thomas von Aquin Foto
Friedrich Ebert Foto

„Jetzt muss der Geist von Weimar, der Geist der großen Philosophen und Dichter, wieder unser Leben erfüllen.“

—  Friedrich Ebert Reichspräsident der Weimarer Republik 1871 - 1925

S. 3C
s:Rede zur Eröffnung der Nationalversammlung (Friedrich Ebert) 6. Februar 1919

Mose Foto
Antonio Gramsci Foto

„Wie jeder Mensch Philosoph ist, so ist jeder Mensch Wissenschaftler usw.“

—  Antonio Gramsci, Gefängnishefte

Gefängnishefte, H. 10/II, §54, 1349

Martin Buber Foto
Robert F. Kennedy Foto
Anselm von Canterbury Foto
Woody Allen Foto

„Mein einziges Bedauern im Leben ist, dass ich nicht jemand anderes bin.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Stephen King Foto
Oscar Wilde Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Audrey Hepburn Foto

Ähnliche Themen