„Sie haben überhaupt kein Recht, mir über den Mund zu fahren. Ich spreche im Interview für Millionen von Menschen und nicht für sie. (Zu einer Journalistin, die er vor seinem wütenden Abgang als „Analphabetin“ bezeichnete)“

Letzte Aktualisierung 7. Januar 2020. Geschichte
Klaus Kinski Foto
Klaus Kinski24
Deutscher Schauspieler 1926 - 1991

Ähnliche Zitate

Ambrose Bierce Foto
Jane Austen Foto
Ernest Hemingway Foto
Orson Welles Foto
Erich von Däniken Foto
Oriana Fallaci Foto

„Ein Interview ist für mich eine Liebesgeschichte, ein Kampf, ein Koitus.“

—  Oriana Fallaci italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstandskämpferin 1929 - 2006

zitiert von Armgard Seegers, Hamburger Abendblatt http://www.abendblatt.de/kultur-live/article750594/Interviews-sind-Kampf-und-Koitus.html 29. Juni 2005, sowie im Nachruf von Focus Online http://www.focus.de/kultur/buecher/schriftstellerin_aid_115582.html 15. September 2006
"I fall in love with the person who is in front of me, even if I hate him or her. An interview is a love story for me. It's a fight. It's a coitus." - im Interview mit Jordan Bonfante, TIME Magazine Oct. 20, 1975. The Press: An Interview Is a Love Story time.com http://content.time.com/time/subscriber/article/0,33009,946584-3,00.html

Arthur Schnitzler Foto
Nikos Kazantzakis Foto
Woody Allen Foto

„Gott schweigt. Nun, wenn nur der Mensch den Mund halten würde.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Michel De Montaigne Foto
Franz Kafka Foto
George Orwell Foto
Sahra Wagenknecht Foto
Sam Ewing Foto

„Die Autobahnen sind voll von rücksichtslosen Fahrern, die zu dicht vor dir fahren.“

—  Sam Ewing 1921 - 2001

The National Enquirer, 22. August 1995
Original engl.: "Highways are full of careless drivers who are always too close in front of you."

Dale Carnegie Foto
Johannes Robert Becher Foto

„Ein Dialog besteht darin, daß Menschen miteinander sprechen, aber sie sprechen nicht nur miteinander, sondern schweigen auch gleichsam miteinander, sprechen gegeneinander oder sprechen aneinander vorbei.“

—  Johannes Robert Becher deutscher Schriftsteller und Politiker, MdV 1891 - 1958

Macht der Poesie. Hrsg. von Horst Haase. In: Bekenntnisse, Entdeckungen, Variationen. Denkdichtung in Prosa. 1. Auflage. Berlin und Weimar: Aufbau-Verlag, 1968. S. 231

William Butler Yeats Foto
John Fitzgerald Kennedy Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“