„Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn es vonnöten ist. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz.“

Letzte Aktualisierung 3. Juli 2019. Geschichte
Franz von Assisi Foto
Franz von Assisi81
Ordensgründer und Heiliger der römisch-katholischen Kirche 1182 - 1226

Ähnliche Zitate

George Orwell Foto

„Alle Tiere sind gleich. Aber manche sind gleicher als die anderen.“

—  George Orwell britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950

Farm der Tiere - Animal Farm, 1945
Original engl.: "All animals are equal, but some are more equal than others."
Farm der Tiere - Animal Farm

Friedrich Schiller Foto

„Ein rechter Schütze hilft sich selbst.“

—  Friedrich Schiller, Wilhelm Tell

Wilhelm Tell, III, 1 / Tell, S. 104
Wilhelm Tell (1804)

Bernhard Vogel Foto

„Gott schütze Rheinland-Pfalz!“

—  Bernhard Vogel deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB 1932

nach seiner Wahlniederlage bei der Wiederwahl als CDU-Landesvorsitzender von Rheinland-Pfalz - zitiert bei rhein-zeitung. de

Johannes vom Kreuz Foto
Brigitte Zypries Foto
Peter Rosegger Foto
Antonius von Padua Foto
Henry Ford Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Jedem Tier und jedem Narren haben die Götter seine Verteidigungswaffen gegeben.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Die Vögel / Treufreund
Andere Werke

Harper Lee Foto

„Gleiche Rechte für alle, besondere Privilegien für keine.“

—  Harper Lee US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzerpreisträgerin (1961) 1926 - 2016

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Gilbert Keith Chesterton Foto
Thomas von Aquin Foto

„Gott ist sein Sein selbst. Das kann von keinem anderen Wesen ausgesagt werden.“

—  Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274

"De spiritualibus creaturis, art. 1, conclusio"
Original: (la) Deus est ipsum suum esse. Hoc autem non potest dici de aliquo alio.

Malcolm X Foto

„Wir erklären unser Recht auf dieser Erde […] ein menschliches Wesen zu sein, als solches respektiert zu werden, und die Rechte eines menschlichen Wesens in dieser Gesellschaft zu besitzen, auf dieser Erde, an diesem Tag, das werden wir durchsetzen - mit allen nötigen Mitteln …“

—  Malcolm X US-amerikanischer Führer der Bürgerrechtsbewegung 1925 - 1965

Rede bei der Gründung der Organization of Afro-American Unity, 1964
"We declare our right on this earth to be a man, to be a human being, to be respected as a human being, to be given the rights of a human being in this society, on this earth, in this day, which we intend to bring into existence by any means necessary." - Speech at the Founding Rally of the Organization of Afro-American Unity 28. Juni 1964, in: By Any Means Necessary. Speeches, Interviews, and a Letter by Malcolm X (New York: Pathfinder Press, 1970), pp. 35-67. blackpast.org http://www.blackpast.org/?q=1964-malcolm-x-s-speech-founding-rally-organization-afro-american-unity

Novalis Foto
Franz von Assisi Foto

„Jede Kreatur in Schande hat das gleiche Recht, geschützt zu werden.“

—  Franz von Assisi Ordensgründer und Heiliger der römisch-katholischen Kirche 1182 - 1226

Christian Morgenstern Foto
Muhammad Ali Foto
Aristoteles Foto
Francis Bacon Foto

„Wer sich an Einsamkeit erfreut, ist entweder ein wildes Tier oder ein Gott.“

—  Francis Bacon englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626

Herbert Wehner Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“