„Mit zwanzig Jahren // ist der Mensch ein Pfau, // mit dreißig ein Löwe, // mit vierzig ein Kamel, // mit fünfzig eine Schlange, // mit sechzig ein Hund, // mit siebzig ein Affe, // mit achtzig - nichts.“

—  Baltasar Gracián Y Morales, Handorakel und Kunst der Weltklugheit, 276
Werbung

Ähnliche Zitate

Martin Luther Foto
Benjamin Franklin Foto

„Mit zwanzig regiert der Wille, mit dreißig der Geist, mit vierzig das Urteilsvermögen.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Werbung
Gerhard Uhlenbruck Foto
Baltasar Gracián Y Morales Foto
 Konfuzius Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Albert Schweitzer Foto
Kurt Tucholský Foto

„Wie rasch altern doch die Leute in der SPD –! Wenn sie dreißig sind, sind sie vierzig; wenn sie vierzig sind, sind sie fünfzig, und im Handumdrehn ist der Realpolitiker fertig.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935
"Schnipsel", in: "Die Weltbühne", 9. August 1932, S. 205, zeno. org

Werbung
Alkäus von Mytilene Foto

„An der Klaue erkennt man den Löwen.“

—  Alkäus von Mytilene antiker griechischer Dichter -630 - -560 v.Chr
überliefert durch Plutarch Moralia, Der Verfall der Orakel, Kapitel 3

Friedrich Nietzsche Foto
Werbung
Karl Kraus Foto
Mark Twain Foto
 Klabund Foto

„Deutschland ist untergegangen in einem Bad von Stahl. Heraldische Drachen und Schlangen beten zum biblischen Baal.“

—  Klabund deutscher Schriftsteller 1890 - 1928
Sommerelegie. Aus: Die Harfenjule. Berlin: Verlag die Schmiede,. S. 51

Folgend