„Schönheit ist der Sinn // Der Welt. Schönheit genießen heißt: die Welt // Verstehn.“

—  Otto Julius Bierbaum, Sub rosa veneris, VI. Aus: Der neubestellte Irrgarten der Liebe. Leipzig: Insel. 1906. Seite 189
Otto Julius Bierbaum Foto
Otto Julius Bierbaum5
deutscher Autor und Schriftsteller 1865 - 1910
Werbung

Ähnliche Zitate

Jiddu Krishnamurti Foto
Rainer Maria Rilke Foto

„Alle, die in Schönheit gehn, // werden in Schönheit auferstehn.“

—  Rainer Maria Rilke österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier 1875 - 1926
Andere Werke, Engellieder. In: Mir zur Feier, Verlegt bei Georg Heinrich Meyer, Berlin 1899, S. 26, ÖNB http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno-buch?apm=0&aid=435&teil=0303&seite=00000026

Werbung
Immanuel Kant Foto
Percy Bysshe Shelley Foto
Thornton Wilder Foto
Khalil Gibran Foto
Friedrich Von Bodenstedt Foto

„Wer die Welt will recht verstehn, Muß ihr klar in's Auge sehn.“

—  Friedrich Von Bodenstedt deutscher Schriftsteller 1819 - 1892
Sonstige, Aus dem Nachlasse Mirza Schaffy's: Neues Liederbuch mit Prolog und erläuterndem Nachtrag. Veröffentlicht von A. Hofmann, 1878. Edition 9.

Konfuzius Foto

„Alles hat Schönheit, doch nicht jeder sieht sie.“

—  Konfuzius chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie -551 - -479 v.Chr

Emily Dickinson Foto
Edith Stein Foto
Augustinus von Hippo Foto

„Soviel in dir die Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.“

—  Augustinus von Hippo lateinischen Kirchenlehrer der Spätantike 354 - 430
In epistulam Ioannis ad Parthos, tractatus IX, 9 Original lat.: "Quantum in te crescit amor, tantum crescit pulchritudo; quia ipsa caritas est animae pulchritudo."

August von Kotzebue Foto

„Schönheit - ist nur eine Leibrente, wenn die Schönheit stirbt, so hört die Zahlung auf, und sie stirbt immer jung.“

—  August von Kotzebue deutscher Dramatiker 1761 - 1819
Meide den Schein. Aus: Schriften. 22. Band. Wien: Ignaz Klang, 1843. S. 181.

Jean Giraudoux Foto
Charles de Montesquieu Foto

„Bei jungen Frauen ersetzt die Schönheit den Geist, bei alten der Geist die Schönheit.“

—  Charles de Montesquieu französischer Schriftsteller und Staatsphilosoph 1689 - 1755
Meine Gedanken Original franz.: "Dans les jeunes femmes, la beauté supplie à l'esprit. Dans les vieilles, l'esprit supplée à la beauté."

Laotse Foto

„Der Anfang des Seins der Welt heißt die Mutter der Welt.“

—  Laotse legendärer chinesischer Philosoph -604
Kapitel 25

Franz Lehár Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“