„Nun gilt für die kürzeste Verbindung zwischen zwei Personen die Gerade, so als ob sie Punkte wären.“

Original

Nun gilt für die kürzeste Verbindung zwischen zwei Personen die Gerade, so als ob sie Punkte wären.

Theodor W. Adorno Foto
Theodor W. Adorno33
deutscher Philosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Kompon… 1903 - 1969
Werbung

Ähnliche Zitate

Charles Bukowski Foto

„Der kürzeste Abstand zwischen zwei Punkten ist oft unerträglich.“

—  Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994

Chrétien de Troyes Foto

„Aus einem Schaden zwei zu machen, wäre ein böses Spiel.“

—  Chrétien de Troyes französischer Autor des 12. Jahrhunderts 1150 - 1190
Yvain, 3133f / Yvain franz.: "Car se serait trop vilain jeux // Que d'un domage faire deux."

Werbung
Oliver Bierhoff Foto

„Ostern ist ein Familienfest. Kurz vorher wäre auch ein schlechter Zeitpunkt gewesen.“

—  Oliver Bierhoff ehemaliger deutscher Fußballspieler, Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 1968

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Oswald Spengler Foto
Albert Einstein Foto
Karl Johann Kautsky Foto

„Ist aber der Sozialismus eine gesellschaftliche Notwendigkeit, dann wäre, wenn er in Konflikt mit der Menschennatur käme, diese es, die den Kürzeren ziehen würde und nicht der Sozialismus.“

—  Karl Johann Kautsky deutsch-tschechischer Philosoph und Politiker (SPD), Theoretiker der deutschen und internationalen Sozialdemokratie 1854 - 1938
Vorrede zu Atlanticus, Produktion und Konsum im Sozialstaat, Verlag J.H.W. Dietz Nachf, Stuttgart 1989, S. xiv.

Franz Kafka Foto

„Von einem gewissen Punkt an gibt es keine Rückkehr mehr. Dieser Punkt ist zu erreichen.“

—  Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924
5, S. 226

Joseph Goebbels Foto
Walter Benjamin Foto

„Alle Bemühungen um die Ästhetisierung der Politik gipfeln in einem Punkt. Dieser eine Punkt ist der Krieg.“

—  Walter Benjamin deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph 1892 - 1940
Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit, Nachwort, S. 506

Sri Chinmoy Foto

„Du und ich erschaffen die Welt durch die Schwingungen, die wir in die Welt tragen. Wenn wir Frieden anrufen und ihn dann jemand anderem weitergeben können, werden wir bemerken, wie sich Frieden von einer Person zu zwei Personen und allmählich über die ganze Welt ausdehnt.“

—  Sri Chinmoy indischer spiritueller Lehrer, Philosoph und Guru 1931 - 2007
Herzblüten, The Golden Shore Verlagsges.mbH, Nürnberg 2002, 3. deutsche Auflage 2012, Übersetzung: Pratul Halper, Ishita Widder, Vasanti Niemz, Samahita Bender, ISBN 978-3-89532-21-7, Seite '21. Mai

Salvador Dalí Foto

„Das Leben ist kurz, aber nicht kurz.“

—  Salvador Dalí spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner 1904 - 1989

Citát „Die richtige Haltung ist eine harmonische Verbindung
mit dem Leben.“
Dan Millman Foto

„Die richtige Haltung ist eine harmonische Verbindung
mit dem Leben.“

—  Dan Millman US-amerikanischer Sportler und Autor von dem New Age zugeschlagenen Büchern 1946

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Friedrich Schlegel Foto

„Karikatur ist eine passive Verbindung des Naiven und Grotesken.“

—  Friedrich Schlegel deutscher Kulturphilosoph, Kritiker, Literaturhistoriker und Übersetzer 1772 - 1829
Fragmente

 Aristoteles Foto

„Tapferkeit in Verbindung mit Macht führt zu Tollkühnheit.“

—  Aristoteles klassischer griechischer Philosoph -384 - -322 v.Chr
Politik

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“