„Ich will lieber mit den meisten irren als auf meine Weise. So dachte Augustinus. Ich denke umgekehrt.“

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Karlheinz Deschner Foto
Karlheinz Deschner19
deutscher Schriftsteller und Religionskritiker 1924 - 2014

Ähnliche Zitate

John Ronald Reuel Tolkien Foto

„Ratschläge sind eine gefährliche Gabe, selbst von den Weisen an die Weisen, und alle Wege mögen in die Irre führen.“

—  John Ronald Reuel Tolkien, Der Herr der Ringe

(Gildor an Frodo) Der Herr der Ringe, Band 1 "Die Gefährten", Klett-Cotta, Stuttgart 1979, Erstes Buch, S. 111. Übers.: Margaret Carroux
Original engl.: "... advice is a dangerous gift, even from the wise to the wise, and all courses may run ill."
Der Herr der Ringe (1954-1955)

Christoph Martin Wieland Foto

„wir lernen durch Irren und Fehlen, und werden Meister durch Übung, ohne zu merken wie es zugegangen ist.“

—  Christoph Martin Wieland deutscher Dichter, Übersetzer und Herausgeber der Aufklärung 1733 - 1813

Filosofie als Kunst zu leben, in: Wielands Werke, Vierzehnter Band, Hrsg. Wilhelm Kurrelmeyer, Weidmannsche Buchhandlung, Berlin 1928, S. 194, Zeile 11f. books.google https://books.google.de/books?id=GixtjQfs6XUC&pg=PA194&dq=lernen

Friedrich Wilhelm Weber Foto
Bill Gates Foto
Dante Alighieri Foto
Samuel Beckett Foto

„Ja, ja, ich irre mich, ich irre mich.“

—  Samuel Beckett irischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1906 - 1989

Fjodor Dostojewski Foto

„Man kann sich wohl in einer Idee irren, man kann sich aber nicht mit dem Herzen irren.“

—  Fjodor Dostojewski Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts 1821 - 1881

Briefe
Andere und Briefe

Tom Clancy Foto
Franz-Josef Strauß Foto

„Irren ist menschlich, aber immer irren ist sozialdemokratisch.“

—  Franz-Josef Strauß deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP 1915 - 1988

Bundestagswahl 1965 im Stimmkreis Kitzingen

William Butler Yeats Foto

„Denke wie ein Weiser aber sprich die Sprache Deiner Mitmenschen!“

—  William Butler Yeats irischer Dichter 1865 - 1939

Leider steht das Zitat mit einem tragischen RS-fehler in der Sammung.. statt "weiser Mensch" ist dort von einem "Weißen" die Rede... leider hab ich die Kommentarfunktion nicht gefunden.. vielen Dank für die Korrektur, mit freundlichen Grüßen von CK

Barack Obama Foto

„Die meisten von euch wissen, dass ich von Beginn an gegen diesen Krieg war. Ich dachte, dass er ein tragischer Fehler war.“

—  Barack Obama 44. Präsident der Vereinigten Staaten 1961

über den Irakkrieg in der Ankündigung, US-Präsident werden zu wollen, am 10. Februar 2007, BarackObama.com http://www.barackobama.com/2007/02/10/remarks_of_senator_barack_obam_11.php
Original engl.: "Most of you know I opposed this war from the start. I thought it was a tragic mistake."

Stefan Hölscher Foto

„Ich irre, also bin ich.“

—  Stefan Hölscher Philosoph, Psychologe, Managementberater, Trainer und Coach 1965

Carl Gustav Jung Foto

„Denken ist schwer, darum urteilen die Meisten.“

—  Carl Gustav Jung Schweizer Arzt und Psychoanalytiker 1875 - 1961

Francis Bacon Foto

„Es ist unmöglich zu lieben und weise zu sein.“

—  Francis Bacon englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626

Deepak Chopra Foto
Albert Einstein Foto
Emanuel Swedenborg Foto
Niklas Luhmann Foto

„Ohne zu schreiben, kann man nicht denken; jedenfalls nicht in anspruchsvoller, anschlußfähiger Weise.“

—  Niklas Luhmann deutscher Soziologe 1927 - 1998

Kommunikation mit Zettelkästen. Ein Erfahrungsbericht, in: Horst Baier u. a. (Hrsg.): Öffentliche Meinung und sozialer Wandel. Für Elisabeth Noelle-Neumann. = Public opinion and social change. Westdeutscher Verlag, Opladen 1981, ISBN 3-531-11533-2, S. 222 https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-322-87749-9_19 im dritten Absatz.
Kommunikation mit Zettelkästen. Ein Erfahrungsbericht

Jacques Lacan Foto

„Die Nicht-Dupes irren.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Thomas Bernhard Foto

Ähnliche Themen