„Eine schreckliche Angst ist nun aus meinem Sinn. Ich werde das Malen nie aufgeben müssen, da ich bereits jetzt Porträts gut genug malen kann, um überall in Amerika ein Auskommen zu finden. Ich hoffe, nicht mehr sehr lange eine Last für Dich zu sein.“

in einem Brief an seinen Vater, 1869, zitiert in: Alice A. Carter, "The Essential Thomas Eakins", H. N. Abrams : New York 2001, ISBN 0-8109-5830-9, S. 27, Übersetzung: .o
Original engl.: "One terrible anxiety is off my mind. I will never have to give up painting, for even now I could paint heads good enough to make a living anywhere in America. I hope not to be a drag on you a great while longer."

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 2. Juli 2022. Geschichte
Thomas Eakins Foto
Thomas Eakins13
US-amerikanischer realistischer Maler 1844 - 1916

Ähnliche Zitate

Rainer Maria Rilke Foto
Paulo Coelho Foto
Salvador Dalí Foto

„Wenn ich nur keine Angst vorm Malen hätte…“

—  Salvador Dalí spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner 1904 - 1989

Citát „Nie ist eine schrecklich lange Zeit.“
Sir James Matthew Barrie Foto

„Nie ist eine schrecklich lange Zeit.“

—  Sir James Matthew Barrie schottischer Schriftsteller und Dramatiker 1860 - 1937

Andy Warhol Foto

„Ich wollte nie Maler werden. Ich wollte Stepptänzerin werden.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Dieter Zetsche Foto

„Verantwortliche Manager müssen auch Fehler machen können. Sind sie nicht bereit, auch mal Fehlschläge zu riskieren, führen sie ein Unternehmen zum Stillstand.“

—  Dieter Zetsche deutscher Manager, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG 1953

Stern Nr. 22/2007 vom 24. Mai 2007, S. 158, zitiert in Peter Klaus Brandl: Crash-Kommunikation: Warum Flugzeuge abstürzen und Unternehmen an die Wand fahren, GABAL Verlag GmbH, 2010 ISBN 978-3-86936-055-3 S. 178

W. C. Fields Foto

„Sage nicht, dass du das Trinken nicht aufgeben kannst. Das ist einfach. Ich habe es Tausende Male gemacht.“

—  W. C. Fields US-amerikanischer Schauspieler 1880 - 1946

"Don't say you can't give up drinking. It's easy. I've done it a thousand times."
Zitate

Henry David Thoreau Foto
Novalis Foto

„Überhaupt können die Dichter nicht genug von den Musikern und Malern lernen.“

—  Novalis, buch Heinrich von Ofterdingen

Heinrich von Ofterdingen
Quelle: https://www.deutschestextarchiv.de/book/view/novalis_ofterdingen_1802/?p=265&hl=Mu%C5%BFikern

John Green Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Ich könnte jetzt nicht zeichnen und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Die Leiden des jungen Werther – Am 10. Mai 1771
Erzählungen, Die Leiden des jungen Werthers (1774)

„Ich bin einfach nur froh, wenn genug auf dem Konto ist, damit alle erst mal damit durchkommen.“

—  Trystan Pütter deutscher Schauspieler 1980

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/ku-damm-star-trystan-puetter-ich-wollte-lieber-dahin-wo-die-luft-etwas-mehr-brennt-17239992.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Anaïs Nin Foto
Oscar Wilde Foto
Frida Kahlo Foto
Francis Bacon Foto

„Nichts ist schrecklich als die Angst selbst.“
Nil terribile nisi ipse timor.

—  Francis Bacon englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626

Claude Monet Foto

„Wenn die Welt wirklich so aussieht, werde ich nicht mehr malen!“

—  Claude Monet französischer Maler des Impressionismus 1840 - 1926

Pablo Picasso Foto
Citát „Es ist ebenso interessant und schwer, etwas gut zu sagen, wie es gut zu malen ist.“
Vincent Van Gogh Foto

„Es ist ebenso interessant und schwer, etwas gut zu sagen, wie es gut zu malen ist.“

—  Vincent Van Gogh niederländischer Maler und Zeichner 1853 - 1890

Briefe

Ähnliche Themen