„Nie ist eine schrecklich lange Zeit.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Sir James Matthew Barrie Foto
Sir James Matthew Barrie14
schottischer Schriftsteller und Dramatiker 1860 - 1937
Citát „Nie ist eine schrecklich lange Zeit.“

Ähnliche Zitate

Isabel Allende Foto
Anne Frank Foto

„unübersehbarer Schaden, schrecklich, entsetzlich, nie zu ersetzen“

—  Anne Frank Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 - 1945

The Diary of a Young Girl

George Bernard Shaw Foto
Edgar Allan Poe Foto
Samuel Beckett Foto
Herta Müller Foto

„Von den Augen bis zum Mund ist eine lange Zeit.“

—  Herta Müller rumäniendeutsche Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin 1953

Eine Fliege kommt durch einen halben Wald (2011).

Chuck Palahniuk Foto
Kase.O Foto
Thomas Eakins Foto

„Eine schreckliche Angst ist nun aus meinem Sinn. Ich werde das Malen nie aufgeben müssen, da ich bereits jetzt Porträts gut genug malen kann, um überall in Amerika ein Auskommen zu finden. Ich hoffe, nicht mehr sehr lange eine Last für Dich zu sein.“

—  Thomas Eakins US-amerikanischer realistischer Maler 1844 - 1916

in einem Brief an seinen Vater, 1869, zitiert in: Alice A. Carter, "The Essential Thomas Eakins", H. N. Abrams : New York 2001, ISBN 0-8109-5830-9, S. 27, Übersetzung: .o
Original engl.: "One terrible anxiety is off my mind. I will never have to give up painting, for even now I could paint heads good enough to make a living anywhere in America. I hope not to be a drag on you a great while longer."

William Faulkner Foto
Dorothy Parker Foto
Lewis Carroll Foto
Horaz Foto

„Da die Zeit kurz ist, begrenze deine lange Hoffnung!“

—  Horaz, buch Odes

Carmina, 1,11,6f.
Original lat.: "spatio brevi // spem longam reseces."

Eckhart Tolle Foto
Johannes von Müller Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Eduard von Bauernfeld Foto

„Laß das lange Vorbereiten, // Fang' dein Leben an bei Zeiten.“

—  Eduard von Bauernfeld österreichischer Lustspieldichter 1802 - 1890

Gedichte, F. A. Brockhaus, Leipzig 1852, S. 277,

Euripidés Foto

„Nichts ist schrecklich, was notwendig ist.“

—  Euripidés klassischer griechischer Dichter -480 - -406 v.Chr

Fragmente

Rainer Maria Rilke Foto

„Ein jeder Engel ist schrecklich.“

—  Rainer Maria Rilke österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier 1875 - 1926

Francis Bacon Foto

„Nichts ist schrecklich als die Angst selbst.“
Nil terribile nisi ipse timor.

—  Francis Bacon englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626

Ähnliche Themen