„Viele Leute glauben, wenn sie einen Fehler eingestanden haben, brauchten sie ihn nicht mehr abzulegen.“

Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 41
Aphorismen

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Marie von Ebner-Eschenbach143
österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Ähnliche Zitate

Blaise Pascal Foto

„Es gibt sehr viele Leute, die glauben - aber aus Aberglauben.“

—  Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Literat (* 19. Juni 1623; † 19. August 1662) 1623 - 1662

Pensées IV, 256
Original franz.: "Il y en a beaucoup qui croient, mais par superstition."

William James Foto
Michael Glos Foto

„Guttenberg hat große Fehler gemacht und eingestanden. In einer Partei, die das C im Namen trägt muss Vergebung möglich sein“

—  Michael Glos deutscher Politiker, MdB 1944

Süddeutsche Zeitung, 12.08.2011

Peter Rosegger Foto
Barthold Heinrich Brockes Foto

„Man höret niemand fast mehr plaudern und erzählen, // als Leute, denen Witz, Verstand und Klugheit fehlen.“

—  Barthold Heinrich Brockes deutscher Schriftsteller 1680 - 1747

Versuch vom Menschen

Kurt Cobain Foto

„Ich bin viel glücklicher als viele Leute meinen.“

—  Kurt Cobain US-amerikanischer Rockmusiker 1967 - 1994

Joseph Fouché Foto

„Das ist mehr als ein Verbrechen, das ist ein Fehler!“

—  Joseph Fouché französischer Polizeiminister vor und nach der Revolution, intriganter Politiker 1759 - 1820

[soll Polizeiminister Fouché (1763—1820), andere nennen Talleyrand, über die Hinrichtung (20.3.1803) des Herzogs d'Enghien durch Konsul Bonaparte gesagt haben.] - Georg Büchmann: Geflügelte Worte. 19. Aufl. 1898. S. 487 http://susning.nu/buchmann/0521.html
«C'est plus qu'un crime, dis-je, c'est une faute!» [paroles que je rapporte, parce qu'elles ont été répétées et attribuées à d'autres.] - Memoires de Joseph Fouché, Duc d'Otrante. Bruxelles 1825 books.google p. 199 http://books.google.de/books?id=8cUQAAAAYAAJ&pg=PA199

Marie Antoinette Foto

„Es sind heute viele Leute in Versailles“

—  Marie Antoinette Erzherzogin von Österreich 1755 - 1793

einzige Worte, die M. A. je an die Mätresse ihres Schwiegervaters, Madame Dubarry, richtete
« Il y a bien du monde aujourd’hui à Versailles. » - Pierre de Nolhac: Marie-Antoinette et Madame du Barry (1896) fr:wikisource
Zugeschrieben

George Bernard Shaw Foto
Kurt Tucholský Foto
Heinrich Von Kleist Foto

„Zum Stolpern brauchts nicht mehr als Füß“

—  Heinrich Von Kleist Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist 1777 - 1811

Der zerbrochene Krug
Der zerbrochene Krug

Harald Rindler Foto

„Österreich braucht mehr MathematikerInnen.“

—  Harald Rindler österreichischer Mathematiker und Hochschulprofessor 1948

in einem Interview mit Judith Jennewein, zitiert in uniwie 1/2010

Helmut Schmidt Foto

„Es war ein Fehler so viele Ausländer ins Land zu holen. Aber jetzt müssen wir aufpassen, daß wir nicht die Ausländer diesen Fehler entgelten lassen.“

—  Helmut Schmidt Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1918 - 2015

Helmut Schmid als Bundeskanzler 1981 - Der Spiegel https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14351381.html

Truman Capote Foto
Saadí Foto

„Decke die verborgenen Fehler der Leute nicht auf, denn du raubst ihnen die Ehre und dir das Vertrauen.“

—  Saadí, buch Golestan

Der Rosengarten (Gulistan), 8, Von der Bildung im Umgang mit Menschen
Original Farsi: "مردمان را عیب نهانی پیدا مکن که مرایشان را رسوا کنی و خود را بی اعتماد"

David Lloyd George Foto

„Ich weiss, was man zum Kriegführen braucht! Glauben Sie mir, Deutschland ist nicht dazu imstande“

—  David Lloyd George britischer Politiker 1863 - 1945

1934, zum zwanzigsten Jahrestag des Kriegsausbruchs 1914. Zitiert bei Leopold Schwarzschild: Das Neue Tage-Buch, 1934 S. 749. http://books.google.de/books?id=4EwHAQAAIAAJ&q=%22dazu+imstande%22
"Believe me, Germany is unable to wage war." - Zitiert bei Leopold Schwarzschild: World in Trance. London Hamish Hamilton 1942. p. 238. http://books.google.de/books?id=3jugAAAAMAAJ&q=%22is+unable%22
Zitate mit Quellenangabe

Otto Von Bismarck Foto

„Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden.“

—  Otto Von Bismarck deutscher Politiker, Reichskanzler 1815 - 1898

zitiert im Vorwort von "Das PIMS-Programm. Strategien und Unternehmenserfolg." von Robert D. Buzzell, Bradley T. Gale, Wiesbaden 1989. ISBN 3-409-13343-7
Fälschlich zugeschrieben

Ernest Hemingway Foto

Ähnliche Themen