„Die vielen Wohltätigkeiten sind ein Zeichen des bösen Gewissens. Wenn die Leute einander nicht so Viel Böses antäten, brauchten sie einander nicht so viel Gutes zu tun.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Peter Rosegger Foto
Peter Rosegger12
österreichischer Dichter 1843 - 1918

Ähnliche Zitate

Jewgeni Alexandrowitsch Jewtuschenko Foto
Steven Weinberg Foto

„Mit oder ohne Religion würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses. Aber damit gute Menschen Böses tun, bedarf es der Religion.“

—  Steven Weinberg US-amerikanischer Physiker 1933

Original engl.: „With or without religion good people can behave well and bad people can do evil. But for good people to do evil – that takes religion.“ - Weinberg in einer Rede auf der Konferenz „Cosmic Questions“ der American Association for the Advancement of Science am 15. April 1999, wiederabgedruckt in Paul Kurtz (Hrsg.): Science and Religion, Prometheus Books, S. 40.
Zur Religion

Citát „Alles, was das Böse braucht, um zu triumphieren, ist das Schweigen der guten Menschen.“
Jean Ziegler Foto

„Alles, was das Böse braucht, um zu triumphieren, ist das Schweigen der guten Menschen.“

—  Jean Ziegler Schweizer Soziologe, Politiker und Sachbuch- und Romanautor 1934

Ändere die Welt!: Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen

Franz Kafka Foto

„Das Böse weiß vom Guten, aber das Gute vom Bösen nicht. Selbsterkenntnis hat nur das Böse.“

—  Franz Kafka, buch The Blue Octavo Notebooks

Die Acht Oktavhefte https://books.google.com.hk/books?id=xZ9IBAAAQBAJ&pg=PT16&dq=Das+B%C3%B6se+wei%C3%9F+vom+Guten,+aber+das+Gute+vom+B%C3%B6sen+nicht.+Selbsterkenntnis+hat+nur+das+B%C3%B6se.&hl=zh-TW&sa=X&ei=Fnb9VL6BN4aB8gXwv4CoAw&ved=0CCkQ6AEwAg#v=onepage&q=Das%20B%C3%B6se%20wei%C3%9F%20vom%20Guten%2C%20aber%20das%20Gute%20vom%20B%C3%B6sen%20nicht.%20Selbsterkenntnis%20hat%20nur%20das%20B%C3%B6se.&f=false; published by BookRix, 9-8-2014.
The Blue Octavo Notebooks (1954)

Thomas von Aquin Foto
Georg Christoph Lichtenberg Foto
Citát „Die einzige Voraussetzung für den Triumph des Bösen ist, daß gute Menschen nichts tun.“
Edmund Burke Foto

„Wie freundlich würde die Welt aussehen, wenn nur das Böse geschähe, das die Bösen tun.“

—  Hans Krailsheimer 1888 - 1958

Kein Ausweg ist auch einer. Verlag Ernst Heimeran, München 1954

Yagyū Munenori Foto

„Die Strategie ist, das Böse in Form von einer Person auszulöschen, um viele unschuldige Leute zu retten.“

—  Yagyū Munenori Samurai; Schwertmeister 1571 - 1646

Thomas Cleary: The Japanese Art of War, Shambhala, Berlin 2001, ISBN-10: 1590302451; ISBN-13: 978-1590302453

Leo Tolstoi Foto
Arturo Pérez-Reverte Foto
Luc de Clapiers de Vauvenargues Foto
Ernest Hemingway Foto
Snoop Dogg Foto
Martin Scherber Foto

„Das ist der kürzeste Weg: der vom Guten zum Bösen.“

—  Martin Scherber deutscher Komponist 1907 - 1974

Aphorismen, Minden 1976, S. 19

Clive Staples Lewis Foto

„Das Böse ist nur das verdorbene Gute.“

—  Clive Staples Lewis irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler 1898 - 1963

Pablo Neruda Foto
Franz von Assisi Foto
Karl Heinrich Waggerl Foto

Ähnliche Themen