„Es ist okay", sagte sie: Wir lieben einander doch, oder? Ich möchte Kinder haben, ich liebe Kinder, und ich glaube, dass du ein toller Vater wärst. Also lassen wir doch der Natur einfach freien Lauf. Und während mir dieses Repertoire an Möglichkeiten durch den Kopf ging, waren wir nackt und erregt; Ivys Hände hielten meinen Hinterkopf, sie küsste mir den Hals, zog mich an sich, hob ihre Hüften meinen entgegen, um sich dann an mir zu reiben - wodurch so ein Entscheidungsprozess leicht aus der Spour geraten kann.“

—  Andy Jones

Zwei für immer

Letzte Aktualisierung 22. Mai 2020. Geschichte

Ähnliche Zitate

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Faust. Eine Tragödie.

Faust I, Vers 766 / Faust → Zitat im Textumfeld
Dramen, Faust. Eine Tragödie (1808)

Karl Lagerfeld Foto
Aristoteles Foto
Henry Ward Beecher Foto
Gerhard Anton von Halem Foto
Rainer Maria Rilke Foto
Knut Hamsun Foto
Bob Marley Foto
Francis de Croisset Foto
Harrison Ford Foto
Khalil Gibran Foto
Victor Hugo Foto
Citát „Ich liebe Kinder, aber sie sind ein schwieriges Publikum.“
Robin Williams Foto
Johnny Depp Foto
Abraham Gotthelf Kästner Foto

„Dem Kinde bot die Hand zu meiner Zeit der Mann, // Da streckte sich das Kind, und wuchs zu ihm hinan: // Jetzt kauern hin zum lieben Kindelein // Die pädagogische Männelein.“

—  Abraham Gotthelf Kästner deutscher Mathematiker und Dichter 1719 - 1800

Pädagogie. In: A. G. Kästners Epigramme, Etui-Bibliothek der Deutschen Classiker, No. LI., bey G. G. Strasser, Heilbronn 1820, S. 163,

Novalis Foto

„Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801

Fragmente
Fragmente

Søren Kierkegaard Foto
Georg Büchner Foto
Jean Paul Sartre Foto

Ähnliche Themen