Zitate von Terenz

 Terenz Foto

11   1

Terenz

Geburtstag: 185 v.Chr
Todesdatum: 159 v.Chr

Publius Terentius Afer, auf Deutsch Terenz , war einer der berühmtesten Komödiendichter der römischen Antike. Er war neben Plautus der bedeutendste römische Dichter der Archaik und stand dem aristokratischen Scipionenkreis nahe. Von ihm sind insgesamt sechs Komödien erhalten, die zwischen 166 und 160 v. Chr. aufgeführt wurden.

Zitate Terenz

Bestellen Sie Zitate:


 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr



 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr
„Wieviele Leute, soviele Meinungen.“Phormio, 454, Akt II / Hegio

 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr
„Das höchste Recht ist oft das höchste Übel.“Heauton Timorumenos, 796, Akt IV. v / Syrus

 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr
„Nichts im Übermaß!“Andria, 61, Akt I / Sosia

 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr

 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr
„Den Starken hilft das Glück.“Phormio, 203, Akt I / Geta

 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr


 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr

 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr

 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter -185 – -159 v.Chr
„Der Streit der Liebenden ist die Erneuerung der Liebe.“Andria 555, Übersetzung Wikiquote, oft fälschlich dem Publilius Syrus zugeschrieben

Ähnliche Autoren