Zitate von Titus Livius

Titus Livius Foto
16   0

Titus Livius

Geburtstag: 59 v.Chr
Todesdatum: 17 n.Chr.
Andere Namen: Livius

Werbung

Titus Livius mit dem Beinamen Patavinus war ein römischer Geschichtsschreiber zur Zeit des Augustus. Bei Quellenangaben wird sein Geschichtswerk mit dem Kürzel Liv. zitiert.

Ähnliche Autoren

 Sallust Foto
Sallust6
römischer Geschichtsschreiber und Politiker
 Tacitus Foto
Tacitus11
römischer Historiker und Senator
 Tibull Foto
Tibull9
römischer Elegiker
 Juvenal Foto
Juvenal23
römischer Satirendichter
 Herodot Foto
Herodot7
antiker griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Völk…
 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter
Publilius Syrus Foto
Publilius Syrus24
römischer Mimendichter
 Vergil Foto
Vergil18
römische Dichter
 Catull Foto
Catull6
römischer Dichter
 Augustus Foto
Augustus6
römischer Kaiser

Zitate Titus Livius

„[…] je bekannter man mit einem Übel sei, je erträglicher sei es, […]“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Konrad Heusinger (Übersetzer), Band 3, Vieweg, Braunschweig 1821, S. 7, books.google.de https://books.google.de/books?id=q0kTAAAAQAAJ&pg=PA7&dq=%22je%20bekannter%20man%20mit%22 Original lat.: "notissimum [...] malum maxime tolerabile" - Liv. 23, 3, 14

„[…], ihre Freunde nach den Thaten, nicht nach den Worten abzuwägen;“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Konrad Heusinger (Übersetzer), Band 4, Vieweg, Braunschweig 1821, S. 264, books.google.de https://books.google.de/books?id=4kkTAAAAQAAJ&pg=PA264&dq=%22Freunde%20nach%20den%20Thaten%22 Original lat.: "ex factis, non ex dictis, amicos pensent" - Liv. 34, 49, 7

Werbung

„[…] und lieber zu spät, als nie, […]“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Konrad Heusinger (Übersetzer), Band 1, Vieweg, Braunschweig 1821, S. 311, books.google.de https://books.google.de/books?id=K0kTAAAAQAAJ&pg=PA311&dq=%22und%20lieber%20zu%20sp%C3%A4t%2C%20als%20nie%22 Original lat.: "[...] potiusque sero quam nunquam [...] " - Liv. 4, 2, 11

„[…] Himmel und Erde in Bewegung setzen […]“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Buch IV-VI, 3. Auflage, Hrsg. Hans Jürgen Hillen, Patmos Verlag, 2007, ISBN 978-3050092058, S. 13, books.google.de https://books.google.de/books?id=CvfoBQAAQBAJ&pg=PA13&lpg=PA13&dq=%22Himmel+und+Erde+in+Bewegung+setzen%22 Original lat.: "[...] cur caelum ac terras misceant, [...]" - Liv. 4, 3, 6

„Also war das Glück – wie auch sonst oft – dem Tüchtigen hold.“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Buch IV-VI, 3. Auflage, Hrsg. Hans Jürgen Hillen, Patmos Verlag, 2007, ISBN 978-3050092058, S. 93, books.google.de https://books.google.de/books?id=CvfoBQAAQBAJ&pg=PA93&lpg=PA93&dq=%22Also+war+das+Glück%22 Original lat.: "Ergo fortuna, ut saepe alias, virtutem est secuta." - Liv. 4, 37, 7

„[…] und wo es keine Absicht gegeben habe, da gebe es auch keine Schuld.“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Buch I-III, 4. Auflage, Hrsg. Hans Jürgen Hillen, Patmos Verlag, 2007, ISBN 978-3760815510, S. 153, books.google.de https://books.google.de/books?id=1E3nBQAAQBAJ&pg=PA153&dq=%22und+wo+es+keine+Absicht+gegeben+habe,+da+gebe+es+auch+keine+Schuld.%22 Original lat.: "[...] et unde consilium afuerit culpam abesse." - Liv. 1, 58, 9. An Lucretia gerichtet in indirekter Rede

„So kehrt Ruhm, den man zur rechten Zeit verschmäht, zuweilen in reicherem Maß wieder zu einem zurück.“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Buch I-III, 4. Auflage, Hrsg. Hans Jürgen Hillen, Patmos Verlag, 2007, ISBN 978-3760815510, S. 273, books.google.de https://books.google.de/books?id=1E3nBQAAQBAJ&pg=PA273&dq=%22So+kehrt+Ruhm,+den+man+zur+rechten+Zeit%22 Original lat.: "adeo spreta in tempore gloria interdum cumulatior rediit." - Liv. 2, 47, 11

„Große Selbstsicherheit gewinne man durch hohe Ämter.“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Buch IV-VI, 3. Auflage, Hrsg. Hans Jürgen Hillen, Patmos Verlag, 2007, ISBN 978-3050092058, S. 91, books.google.de https://books.google.de/books?id=CvfoBQAAQBAJ&pg=PA91&lpg=PA91&dq=%22Gro%C3%9Fe+Selbstsicherheit+gewinne+man+durch+hohe+%C3%84mter.%22 Original lat.: "Magnos animos magnis honoribus fieri." - Liv. 4, 35, 9. Aus der Rede eines Volkstribuns.

„Es giebt nirgend Mühe ohne Ertrag, und eben so nicht leicht Ertrag ohne aufgewandte Mühe. Arbeit und Vergnügen, ihrer Natur nach mit einander im Widerspruche, sind durch ein gewisses natürliches Band wieder an einander geknüpft.“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Konrad Heusinger (Übersetzer), Band 1, Vieweg, Braunschweig 1821, S. 407, books.google.de https://books.google.de/books?id=K0kTAAAAQAAJ&pg=PA407&dq=%22nicht%20leicht%20Ertrag%20ohne%22 Original lat.: "Nusquam nec opera sine emolumento nec emolumentum ferme sine impensa opera est. Labor uoluptasque, dissimillima natura, societate quadam inter se naturali sunt iuncta." - Liv. 5, 4, 3

„[wie gewöhnlich] das Schlechte sich gern dem Schlechten anschliesst.“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Konrad Heusinger (Übersetzer), Band 1, Vieweg, Braunschweig 1821, S. 78, books.google.de https://books.google.de/books?id=K0kTAAAAQAAJ&pg=PA78&dq=%22das%20schlechte%20sich%20gern%22 Original lat.: "malum malo aptissimum" - Liv. 1, 46, 7

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„[…] dass Einfluss und Ehre nicht selten dem entgegen kommen, der sie am wenigsten sucht.“

—  Titus Livius, buch Ab urbe condita
Ab urbe condita, Römische Geschichte, Konrad Heusinger (Übersetzer), Band 1, Vieweg, Braunschweig 1821, S. 394, books.google.de https://books.google.de/books?id=K0kTAAAAQAAJ&pg=PA394&dq=%22nicht%20selten%20dem%20entgegen%22 Original lat.: "[...] quam gratia atque honos opportuniora interdum non cupientibus essent." - Liv. 4, 57, 6

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
André Breton Foto
André Breton2
Französischer Dichter und Schriftsteller 1896 - 1966
Charles Eastman Foto
Charles Eastman
indianischer Arzt und ein Schriftsteller 1858 - 1939
Karl Lagerfeld Foto
Karl Lagerfeld21
deutscher Modeschöpfer, Designer und Fotograf 1933 - 2019
Georg Büchner Foto
Georg Büchner83
Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revoluti… 1813 - 1837
Weitere 73 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
 Sallust Foto
Sallust6
römischer Geschichtsschreiber und Politiker
 Tacitus Foto
Tacitus11
römischer Historiker und Senator
 Tibull Foto
Tibull9
römischer Elegiker
 Juvenal Foto
Juvenal23
römischer Satirendichter
 Herodot Foto
Herodot7
antiker griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Völk…