Zitate von Phaedrus

 Phaedrus Foto
12  0

Phaedrus

Andere Namen: Faedrus

Werbung

Phaedrus , voller Name wohl: Gaius Iulius Phaedrus , war ein römischer Fabeldichter in den Regierungszeiten der Kaiser Augustus, Tiberius, Caligula und Claudius.

Zitate Phaedrus

Werbung

„Alles, was du den Ausschweifungen hingabst, wird dir verloren sein.“

—  Phaedrus
Fabeln Appendix Perottina VII. Sensum aestimandum esse, non verba

„Der Erfolg von Schuften lockt noch mehr Schufte an.“

—  Phaedrus
Fabeln II, III. Aesopus ad Quendam de Successu Improborum

„Eigenes verliert zu Recht, wer Fremdes anstrebt.“

—  Phaedrus
Fabeln I, IV. Canis per Fluvium Carnem Ferens

Werbung
Werbung

„Things are not always what they seem.“

—  Phaedrus
Context: Translation: Things are not always what they seem. Book IV, fable 2, line 5.

Nächster
Die heutige Jubiläen
Jenny Sullivan
US-amerikanischer Schauspieler 1946
Johannes vom Kreuz Foto
Johannes vom Kreuz11
spanischer Dichter, Mystiker und Kirchenlehrer 1542 - 1591
Friedrich Dürrenmatt Foto
Friedrich Dürrenmatt28
Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler 1921 - 1990
Weitere 72 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Gaius Julius Caesar Foto
Gaius Julius Caesar6
römischer Staatsmann, Feldherr und Autor
Plinius d.J. Foto
Plinius d.J.2
römischer Senator und Schriftsteller
Karl der Große Foto
Karl der Große1
König des Fränkischen Reiches und römischer Kaiser
Agrippina die Jüngere Foto
Agrippina die Jüngere1
Römerin, Mutter von Nero
 Cícero Foto
Cícero84
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph
 Tibull Foto
Tibull9
römischer Elegiker
 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter
 Vergil Foto
Vergil17
römische Dichter
Niccolo Machiavelli Foto
Niccolo Machiavelli30
florentinischer Politiker und Diplomat
Franz Joseph I. von Österreich Foto
Franz Joseph I. von Österreich7
Kaiser von Österreich und König von Ungarn