„Gottseligkeit besteht in der Erkenntnis der Liebe und Anbetung Gottes, der Menschheit in der Liebe, der Gerechtigkeit und guten Ämtern gegenüber dem Menschen.“

Original

Godliness consists in the knowledge love & worship of God, Humanity in love, righteousness & good offices towards man.

Of Godliness.
A short Schem of the true Religion

Letzte Aktualisierung 14. September 2020. Geschichte
Isaac Newton Foto
Isaac Newton53
englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter 1643 - 1727

Ähnliche Zitate

Richard Dehmel Foto

„Ein bißchen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit.“

—  Richard Dehmel, Die Menschenfreunde

Die Menschenfreunde, 3. Akt / Christian. Berlin 1917. S. 78. [Die Menschenfreunde.djvu, 76]

Graham Greene Foto
Robert Emmet Foto

„Meine Freunde, ich sterbe in Frieden und mit dem Gefühl universeller Liebe und Güte allen Menschen gegenüber.“

—  Robert Emmet irischer Rebellenführer und Nationalist 1780 - 1803

Letzte Worte; hingerichtet am 20. September 1803
Original engl.: "My friends, I die in peace and with sentiments of universal love and kindness towards all men." - zitiert nach: Alfred Webb, A Compendium of Irish Biography, 1878, Robert Emmet, www.libraryireland.com http://www.libraryireland.com/biography/RobertEmmet.php

Boualem Sansal Foto

„Die Religion erweckt möglicherweise die Liebe zu Gott, doch nichts führt stärker dazu als sie, den Menschen zu verachten und die Menschheit zu hassen.“

—  Boualem Sansal algerischer Schriftsteller und Ökonom 1949

(Eingangszitat aus seinem Roman "2084 Das Ende der Welt".

Manfred Weber Foto

„Aus Liebe zum Menschen wird Gott Mensch.“

—  Manfred Weber deutscher Politiker (CSU), MdEP 1972

Dietrich Bonhoeffer. Worte für jeden Tag

Franz von Assisi Foto

„Die höchste Erkenntnis tut ab die Erkenntnis, höchste Liebe vergisst die Liebe. Höchste Tugend ist nicht Tugend.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 271
Df-Dz

Dietrich von Hildebrand Foto

„Gerechtigkeit kann es nur geben, wo es auch Liebe gibt.“

—  Dietrich von Hildebrand katholischer Philosoph, Theologe und Autor 1889 - 1977

Dietrich von Hildebrand: Die sittlichen Grundlagen der Volksgemeinschaft, Josef Habbel : Regensburg 1946, S. 37.

George Washington Foto
Manfred Weber Foto

„Der Grund der Liebe Gottes zum Menschen liegt nicht im Menschen, sondern allein in Gott selbst.“

—  Manfred Weber deutscher Politiker (CSU), MdEP 1972

Dietrich Bonhoeffer. Worte für jeden Tag

Thomas von Aquin Foto

„Satan bedeutet Güte gegenüber denjenigen, die sie verdienen, anstatt Verschwendung von Liebe an Undankbare!“

—  Anton Szandor LaVey, buch Satanische Bibel

Die Satanische Bibel, Second Sight Books, 1999 Berlin, ISBN 3-00-004343-8, S. 29. Übersetzer: Ingrid Meyer

Martin Luther King Foto
Charles Bukowski Foto
Sri Chinmoy Foto

„Wenn alle Religionen zusammenarbeiten, können sie sowohl für Gott als auch für die Menschheit etwas Großes und Gutes vollbringen. Nur die gemeinsamen Gebete und die Freundschaft der Sucher und Anhänger aller Weltreligionen werden bewirken, dass die höchste Liebe und das höchste Mitleid von oben herabkommen. Und nur, wenn Gottes Liebe und Mitleid in das Herz und das Leben der Menschheit herabkommen, kann sich das Antlitz und das Schicksal der Welt ändern.“

—  Sri Chinmoy indischer spiritueller Lehrer, Philosoph und Guru 1931 - 2007

"Welt-Zerstörung: niemals, unmöglich!!, The Golden Shore Verlagsges.mbH, Nürnberg 2009, 1. deutsche Auflage 2009, Übersetzung: Pragya Gerig, Sharanagata Hammerl, Sumati Zeizinger, ISBN: 978-3-89532-215-0, S. 40 (http://www.srichinmoyantwortet.com/religion/stehen-religioesen-gruppen-sich-namen-gottes-anderen-religioesen-gruppen-bekriegen)

Johann Heinrich Pestalozzi Foto
Gillian Flynn Foto
Dieses Zitat wartet auf Überprüfung.
Jane Austen Foto
Manfred Weber Foto

Ähnliche Themen