„Ein großartiger Satz, um die Allmacht des höheren Selbst zu verstehen.
39. Lass uns anfangen zu dienen, lass uns unser Bestes geben. Was wir bisher gemacht haben, ist wenig und nichts.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 2. Juli 2022. Geschichte
Franz von Assisi Foto
Franz von Assisi81
Ordensgründer und Heiliger der römisch-katholischen Kirche 1182 - 1226

Ähnliche Zitate

Franz Kafka Foto
Ovid Foto

„Lass deinen Haken immer werfen; Im Pool, wo man es am wenigsten erwartet, wird es Fische geben.“
Casus ubique valet; semper tibi pendeat hamus Quo minime credas gurgite, piscis erit.

—  Ovid römischer Dichter -43 - 17 v.Chr

Zig Ziglar Foto
Citát „Das Beste, was man tun kann, wenn es regnet, ist, es regnen zu lassen.“
Henry Wadsworth Longfellow Foto

„Das Beste, was man tun kann, wenn es regnet, ist, es regnen zu lassen.“

—  Henry Wadsworth Longfellow amerikanischer Schriftsteller, Lyriker, Dramatiker 1807 - 1882

The Notorious B.I.G. Foto

„Gib' immer dein Bestes, lass dich nicht unter Druck setzen.“

—  The Notorious B.I.G. US-amerikanischer Rapper 1972 - 1997

Quelle: bild.de

Friedrich Nietzsche Foto

„Man muß aufhören, sich essen zu lassen, wenn man am besten schmeckt.“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900

Sophie Tieck Foto

„Ein wahrer Dichter muss mich jedes Wesen, das er mir aufstellt, ganz verstehen lassen.“

—  Sophie Tieck deutsche Dichterin 1775 - 1833

Quelle: Lebensansicht, S. 207 f.

Johannes Robert Becher Foto

„Auferstanden aus Ruinen // Und der Zukunft zugewandt, // Lass uns dir zum Guten dienen, // Deutschland einig Vaterland.“

—  Johannes Robert Becher deutscher Schriftsteller und Politiker, MdV 1891 - 1958

Eingangsverse der Nationalhymmne der Deutschen Demokratischen Republik. Zit. in "Amos: Auferstanden aus Ruinen. Die Nationalhymmne der DDR 1949 bis 1990", Dietz-Verlag (Ost)Berlin, 1990

Winston Churchill Foto
Ludwig Ganghofer Foto

„Aus Eberweins Händen sank der Stab, und seine Arme hoben sich zum Himmel. »Herr, wen du lieb hast, den lässest du fallen in dieses Land! Hier laß mich leben und schaffen in deinem Dienst! Und wenn mein Werk gelang, hier laß mich sterben!«“

—  Ludwig Ganghofer, buch Die Martinsklause

Die Martinsklause. Band 1 Kapitel 1. projekt-gutenberg.org https://www.projekt-gutenberg.org/ganghofe/martinsk/martinsk.html. In der Tourismuswerbung für das Berchtesgadener Land verwendet in der Fassung "Wen Gott lieb hat, den lässt er fallen in dieses Land", Süddeutsche Zeitung, Montag, 21. Juli 2008

Martin Luther Foto

„So werde ich mich auch mit Gottes Hilfe eher zu Asche machen lassen, bevor ich einen Messeknecht mit seinem Werk meinem Herrn und Heiland Jesus Christus gleich oder höher sein lasse.“

—  Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546

Schmalkaldische Artikel http://www.reformatio.de/pdf/SCHMAL1.PDF, 1537
Andere

Vince Lombardi Foto
LeBron James Foto
Fritz Perls Foto
Hartmut von Hentig Foto

„Kinder in Ruhe lassen - eher weniger tun als mehr.“

—  Hartmut von Hentig deutscher Erziehungswissenschaftler 1925

13 Lernbedingungen, 13. Frankfurter Hefte 1984, S. 128 books.google https://books.google.de/books?id=IwUnAQAAIAAJ&q=13.+Lernbedingung; auch in "Die Menschen stärken, die Sachen klären", Stuttgart, 1985

Michel De Montaigne Foto
Charles Bukowski Foto

„Lass sie lernen oder lass sie sterben.“

—  Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994

Ähnliche Themen