„Meine Wohnung kommt mir vor wie ein Heiligtum. Ich mag nur Menschen drin sehn, die ich mag. Alle anderen weise ich ab.“

—  Franziska zu Reventlow, Tagebücher, 15. Juli. In: Gesammelte Werke, München: Langen, 1925. wolfgang-rieger. de
Franziska zu Reventlow Foto
Franziska zu Reventlow17
deutsche Schriftstellerin, Malerin und Übersetzerin 1871 - 1918
Werbung

Ähnliche Zitate

Maya Angelou Foto
Citát „Glück liegt nicht darin, daß man tut, was man mag, sondern daß man mag, was man tut.“
Sir James Matthew Barrie Foto
Werbung
Leo Slezak Foto
Samuel Smiles Foto
Karl Ludwig von Knebel Foto

„Wo die Regenten schlecht sind, kommt schwerlich eine Nation in die Höhe, es mag so viel Tugendprediger geben als möglich.“

—  Karl Ludwig von Knebel deutscher Lyriker und Übersetzer und "Urfreund" von Johann Wolfgang Goethe 1744 - 1834
zu Johann Wolfgang von Goethe, März 1810

Walt Whitman Foto
 Ausonius Foto

„Anderen magst du viel verzeihen, dir nichts!“

—  Ausonius römischer Prinzenerzieher und Dichter 310 - 395
Merksprüche der Sieben Weisen / Kleobulos von Lindos

„Mit der Entstehung des Geschmacks begann die Verhässlichung der Welt. Denn man mag, vielleicht aber unwarscheinlich, mit Geschmack eine schöne Wohnung gestalten, gewiss doch keine schöne Welt“

—  Burghart Schmidt deutscher Philosoph 1942
Bild im Ab-wesen - Zu einer Kunsttheorie des Nahezu-Negativen im schwierigen Schein des "Bilderverbots", Edition Splitter : Wien 1996, ISBN 390110918-X, S. 9

Werbung
Iwan Sergejewitsch Turgenew Foto
Chuck Palahniuk Foto
Jack Kerouac Foto

„Ich mag dich, aber nicht deine idiotischen Freunde.“

—  Jack Kerouac US-amerikanischer Schriftsteller und Beatnik 1922 - 1969
On the Road

Gotthold Ephraim Lessing Foto

„Ich liebe den Engel, so ein Teufel ich auch sein mag.“

—  Gotthold Ephraim Lessing deutscher Dichter der Aufklärung 1729 - 1781
Miss Sara Sampson

Werbung
Arthur Schopenhauer Foto

„Das Gehirn denkt, wie der Magen verdaut.“

—  Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph 1788 - 1860
Aphorismen zur Lebensweisheit

Andy Warhol Foto

„Ich mag langweilige Dinge.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Frank Schätzing Foto

„Mir scheint, mein Magen hat Beine.“

—  Frank Schätzing deutscher Schriftsteller 1957
Tod und Teufel

Oscar Wilde Foto

„Ich mag keine Prinzipien. Ich bevorzuge Vorurteile.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Ein idealer Gatte, 4. Akt / Lord Goring

Folgend