„Ich hätte gerne, dass es auf Frauen einen weniger großen Druck gibt, sich komplett zu enthaaren. Frauen rasieren sich aus einem vorauseilenden Gehorsam. Ich glaube, dass sogar Männer über ein paar weibliche Schamhaare ganz dankbar wären, weil sie ja mit Frauen, nicht mit Kindern schlafen wollen.“

—  Charlotte Roche, Interview in DER SPIEGEL 9/2008, spiegel. de, 25. Februar 2008
Charlotte Roche Foto
Charlotte Roche9
britische Fernsehmoderatorin, Schauspielerin, Autorin in ... 1978
Werbung

Ähnliche Zitate

„Im Sex drücke ich meine ganze Persönlichkeit aus, viel direkter als sonstwo, ja? Ich bin keine Sexmaschine, ich bin eine Frau. Und es geht wunderbar, sobald ein Mann das begriffen hat.“

—  Maxie Wander österreichische Schriftstellerin 1933 - 1977
Das Haus, in dem ich wohne. Aus: Guten Morgen, du Schöne. Protokolle nach Tonband. Berlin: Buchverlag Der Morgen, 1978. S. 14

Gabi Decker Foto
Werbung
Oscar Wilde Foto

„Männer kann man analysieren, Frauen... nur bewundern.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Ein idealer Gatte, 1. Akt / Mrs. Cheveley

Jean Jacques Rousseau Foto
 Aristoteles Foto

„Die Frau ist ein verfehlter Mann.“

—  Aristoteles klassischer griechischer Philosoph -384 - -322 v.Chr
zitiert in: Thomas von Aquin, Summa theologica I, Quaestio 92

Citát „Es gibt mehr naive Männer als naive Frauen.“
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Es gibt mehr naive Männer als naive Frauen.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 42

Oscar Wilde Foto
Werbung
Marlene Dietrich Foto
Anita Loos Foto
Max Raabe Foto
Til Schweiger Foto

„Als Mann eine Frau zu verstehen, ist genauso unmöglich, wie als Frau einen Mann zu verstehen. Deswegen haben wir doch die ganzen Probleme.“

—  Til Schweiger Deutscher Schauspieler 1963
im Interview mit dem Magazin Playboy Januar 2011, nachgedruckt bei focus. de 1. Februar 2011

Werbung
Peter Ustinov Foto

„Ein Philosoph ist ein Mann, der in Ermangelung einer Frau die ganze Welt umarmt.“

—  Peter Ustinov britischer Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur 1921 - 2004
Ustinovitäten - Einfälle und Ausfälle

François de La  Rochefoucauld Foto
Mark Twain Foto

„Was wäre die Menschheit ohne die Frauen? Rar, sehr rar.“

—  Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910
Woman - an Opinion; Rede vor dem Washington Correspondents' Club, in: Mark Twain's Speeches

Henry De Montherlant Foto
Folgend