„Das Herz hat die Eigenschaft des Wissens, die Leber des Gefühls, die Lunge des Blattes (der Veränderlichkeit, Beweglichkeit?), der Mund dient der Vernunft als Weg, ein Sprachrohr für das, was der Mensch vorträgt, und eine Aufnahme der Erfrischungen des Körpers; und er spricht, hört aber nicht, während das Ohr hört, aber nicht spricht.“

—  Hildegard von Bingen, Die Schöpfung Adams
Hildegard von Bingen Foto
Hildegard von Bingen9
deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizi... 1098 - 1179
Werbung

Ähnliche Zitate

 Ovid Foto

„Als Myrrha den Vater hörte, seufzte sie aus tiefstem Herzen.“

—  Ovid römischer Dichter -43 - 17 v.Chr
Metamorphosen, Buch 10, Vers 402f  [WQ]

Antoinette Deshoulières Foto

„Als Betrogener fängt man an, als Spitzbube hört man auf.“

—  Antoinette Deshoulières französische Dichterin 1638 - 1694
Réflexions diverses

Werbung
Hartmann von Aue Foto
Hermann Hesse Foto

„Die Jugend hört auf mit dem Egoismus, das Alter beginnt mit dem Leben für andere.“

—  Hermann Hesse deutschsprachiger Schriftsteller 1877 - 1962
Gertrud. A. Langen Verlag München 1911. Seite 234

Sylvia Plath Foto

„Ich holte tief Luft und hörte dem alten Herzen meines Herzens zu: Ich bin. Ich bin hier Ich bin“

—  Sylvia Plath 1932 - 1963

Original: I took a deep breath and listened to the old bray of my heart: I am. I am. I am
Daniel Czepko von Reigersfeld Foto

„Dein Leben hört nicht auf, wie tieff man dich begräbt, Wann du in Gott, und Gott hinwieder in dir lebt.“

—  Daniel Czepko von Reigersfeld deutscher Dichter und Dramatiker 1605 - 1660
Monodisticha Sapientum, III, 1 "Vorgeführtes Leben", S. 590

Georg Weerth Foto

„Im Handel hört alle Freundschaft auf, im Handel sind alle Menschen die bittersten Feinde.“

—  Georg Weerth deutscher Schriftsteller, Satiriker, Journalist und Kaufmann 1822 - 1856
Humoristische Skizzen aus dem deutschen Handelsleben 1. Der Lehrling

Oscar Wilde Foto
Werbung
Franziska zu Reventlow Foto

„Das Heimweh hört doch nie auf.“

—  Franziska zu Reventlow deutsche Schriftstellerin, Malerin und Übersetzerin 1871 - 1918
Tagebücher, 31. Dezember. In: Gesammelte Werke, München: Langen, 1925. wolfgang-rieger. de

Wolfram von Eschenbach Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Man spricht vergebens viel, um zu versagen; Der andre hört von allem nur das Nein.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Iphigenie auf Tauris. 1. Aufzug, 3. Auftritt / Thoas

„Der Mund betet nicht, sondern ist nur des betenden Herzens Dolmetscher.“

—  Julius Wilhelm Zincgref deutscher Lyriker, Spruchdichter und Herausgeber 1591 - 1635
Apophthegmata (Sebastian Franck von Wörd)

Werbung
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Franz Kafka Foto
Petra Kelly Foto

„Gewalt hört da auf, wo die Liebe beginnt.“

—  Petra Kelly deutsche Politikerin (Die Grünen), MdB, Friedensaktivistin und Gründungsmitglied der Partei Die Grünen 1947 - 1992
Rede vor der Generalversammlung der Jugend bei den Vereinten Nationen, New York, 1985. Volltext der Rede bei prometheusonline. de

Günter Schabowski Foto
Folgend