„Ich dachte, Lord Hong glaubt überhaupt nicht an Geister.«VIELLEICHT ÄNDERT SICH DAS JETZT. VIELE GEISTER GLAUBEN AN LORD HONG“

—  Terry Pratchett, Interesting Times
Terry Pratchett Foto
Terry Pratchett109
englischer Fantasy-Schriftsteller 1948 - 2015
Werbung

Ähnliche Zitate

Terry Pratchett Foto
Terry Pratchett Foto
Werbung
Maria II. von England Foto

„Mein Lord, warum fahren Sie nicht fort? Ich habe keine Angst zu sterben.“

—  Maria II. von England Königin von England, Schottland und Irland 1662 - 1694
Letzte Worte, 28. Dezember 1694, zu Erzbischof John Tillotson, der im Gebet innehielt Internet Archive

 Seneca d.J. Foto

„Was die Wahrnehmung zeigt, das glaubt der Geist.“

—  Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), XIX, 117, 13

William Shakespeare Foto

„Lieb und Demut, Lord, ziemt frommen Hirten mehr als Sucht der Ehre.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616
5. Akt, 2. Szene / Cranmer

 Plautus Foto

„Lieber will ich mit Geist geschmückt sein als mit vielem Gold.“

—  Plautus römischer Dichter -254 - -184 v.Chr
Poenulus (Der junge Punier), 301, I. ii / Adelphasium

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Arthur Schnitzler Foto
Werbung
Patrick Rothfuss Foto
Konrad Fiedler Foto
Friedrich Heinrich Jacobi Foto
Honoré De Balzac Foto
Werbung
Giacomo Casanova Foto

„Der Geist spricht zum Geist und nicht zu den Ohren.“

—  Giacomo Casanova italienischer Abenteurer und Schriftsteller 1725 - 1798
(Casanova, Memoiren 1, S.14/W. Goldmann Verlag München in der Übersetzung v. Heinrich Conrad).

William Shakespeare Foto
Henrik Ibsen Foto

„Der Geist der Wahrheit und der Geist der Freiheit, - das sind die Stützen der Gesellschaft.“

—  Henrik Ibsen norwegischer Schriftsteller 1828 - 1906
Stützen der Gesellschaft, 4. Akt. Aus: Sämmtliche Werke. Hrsg. von Julius Elias, Paul Schlenther. 3. Band. Berlin: Fischer, 1907. gutenberg. de

Ehm Welk Foto
Folgend