Zitate aus der Arbeit
Poenulus

PlautusOriginaltitel Poenulus (Latin)

Poenulus ist eine der erhaltenen Komödien der römischen Dichters Plautus. Sie ist in lateinischer Sprache verfasst, enthält im fünften Akt aber auch eine kurze Passage angeblich in Punisch, den die punische Figur des Hanno spricht, was semitistisch und philologisch bis heute Interesse an dem Stück hervorruft. Die Datierung des Stückes ist nach wie vor umstritten, es wird aber angenommen, dass eine Erstaufführung ungefähr zehn Jahre nach Ende des 2. Punischen Krieges stattgefunden haben dürfte. Es geht auf ein griechisches Original zurück, das nicht überliefert ist.


Plautus Foto

„Einem Schlechten Gutes tun ist ebenso gefährlich wie einem Guten Schlechtes tun.“

—  Plautus, Poenulus

Poenulus (Der junge Punier), 633f, III.iii / Der Advokat
Original lat.: "Malo bene facere tantundemst(tantundem est) periculum quantum bono male facere."

Plautus Foto

„Lieber will ich mit Geist geschmückt sein als mit vielem Gold.“

—  Plautus, Poenulus

Poenulus (Der junge Punier), 301, I.ii / Adelphasium
Original lat.: "Bono med(me) esse ingenio ornatam quam auro multo mavolo."

Plautus Foto

„Öl und Arbeit habe ich vergeudet.“

—  Plautus, Poenulus

Poenulus (Der junge Punier), 332, I.ii / die Magd (gemeint ist: "Alles war für die Katz")

Ähnliche Autoren

Plautus Foto
Plautus15
römischer Dichter -254 - -184 v.Chr
Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter
Vergil Foto
Vergil18
römische Dichter
Ovid Foto
Ovid40
römischer Dichter
Horaz Foto
Horaz47
römischer Dichter
Juvenal Foto
Juvenal23
römischer Satirendichter
Catull Foto
Catull6
römischer Dichter
Tacitus Foto
Tacitus11
römischer Historiker und Senator
Gaius Julius Caesar Foto
Gaius Julius Caesar24
römischer Staatsmann, Feldherr und Autor
Seneca d.J. Foto
Seneca d.J.87
römischer Philosoph
Ähnliche Autoren
Plautus Foto
Plautus15
römischer Dichter -254 - -184 v.Chr
Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter
Vergil Foto
Vergil18
römische Dichter
Ovid Foto
Ovid40
römischer Dichter
Horaz Foto
Horaz47
römischer Dichter
x