„[…] das Tun des Menschen ist nicht leicht zu erklären, und Taten sind niemals reiner, sondern stets gemischter Wein.“

Sinuhe der Ägypter, Aus dem Finnischen von Charlotte Lilius, Bastei Lübbe Verlag Bergisch Gladbach 2008, ISBN 3404158113, S. 732

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Mika Waltari Foto
Mika Waltari8
finnischer Schriftsteller 1908 - 1979

Ähnliche Zitate

Baruch Spinoza Foto

„Der freie Mensch handelt niemals arglistig, sondern stets aufrichtig.“

—  Baruch Spinoza niederländischer Philosoph des Rationalismus 1632 - 1677

Ethik, Buch IV, "Über die menschliche Knechtschaft oder die Macht der Affekte", Lehrsatz 72
Original lat.: "Homo liber nunquam dolo malo sed semper cum fide agit."
Ethik, Buch IV, Über die menschliche Knechtschaft oder die Macht der Affekte

„Kein Wein ist so sauer wie der reine, der einem eingeschenkt wird.“

—  Markus M. Ronner Schweizer Theologe, Publizist und Journalist 1938

Markus M. Ronner Zitate-Lexikon
Zitate-Lexikon

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Samuel Beckett Foto
Rihanna Foto
Bertrand Russell Foto
Roman Herzog Foto

„Wer - wo auch immer - führt, muß den Menschen, die ihm anvertraut sind, reinen Wein einschenken, auch wenn das unangenehm ist.“

—  Roman Herzog ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1934 - 2017

Ansprache als Bundespräsident im Hotel Adlon am 26. April 1997, bundespraesident.de http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Roman-Herzog/Reden/1997/04/19970426_Rede.html

Wolfgang Schäuble Foto

„Die Bürger halten es schon aus, wenn man ihnen reinen Wein einschenkt.“

—  Wolfgang Schäuble deutscher Politiker 1942

über Wahlkämpfe in Krisenzeiten, Stuttgarter Zeitung, Ausgabe Landkreis Ludwigsburg Nr. 40/2009, vom 18. Februar 2009, S. 5

Friedrich Rückert Foto

„Wer trinkt soll reinen Herzens sein, // mit Wein ist nicht zu scherzen.“

—  Friedrich Rückert deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist 1788 - 1866

Der Talismann des Weines. In: Gesammelte Poetische Werke, Band 5. Frankfurt a.M.: Sauerländer, 1868. S. 307.

Oscar Wilde Foto

„Das Wort ist viel schwerer als die Sünde selbst; alles was wir Menschen tun, ist leichter als der Begriff oder die Beschreibung davon.“

—  Hans Henny Jahnn deutscher Schriftsteller 1894 - 1959

Die Niederschrift des Gustav Anias Horn nachdem er neunundvierzig Jahre alt geworden war, Band 2, Europäische Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 1959, S. 733.

Heiner Geißler Foto

„Nicht die Taten bewegen die Menschen, sondern die Worte über die Taten.“

—  Heiner Geißler deutscher Politiker, MdL, MdB 1930 - 2017

Zitat Geißlers in einer Handelsblatt-Reportage über die sprachlichen Meisterleistungen deutscher Staatsmänner, 4. September 2006, handelsblatt.com http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/politikersprache-ob-la-di-ob-la-da-seite-3/2701736-3.html

Harper Lee Foto
Citát „Sie dürfen niemals Angst vor dem haben, was Sie tun, wenn es richtig ist.“
Rosa Parks Foto
Francis Bacon Foto
Georg Christoph Lichtenberg Foto
Alkäus von Mytilene Foto

„Wein ist der Spiegel des Menschen.“

—  Alkäus von Mytilene antiker griechischer Dichter -600 - -560 v.Chr

Fragment 16
Original altgriech.: "οἶνος […] ἀνθρώπω δίοπτρον."

Ludwig XIV. von Frankreich Foto
Meng Zi Foto

„Nur der Mensch, der zu manchen Taten nicht fähig ist, ist fähig, Taten zu vollbringen.“

—  Meng Zi chinesischer Philosoph und Nachfolger des Konfuzius -372 - -289 v.Chr

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Irena Sendler Foto

„Helden tun Außergewöhnliches. Was ich tat, war nichts Außergewöhnliches. Es war normal.“

—  Irena Sendler polnische Krankenschwester, die die Kinder-Sektion des Rats für die Unterstützung der Juden (Żegota) organisierte 1910 - 2008

Ähnliche Themen